1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Unsinnige Zugriffe auf Floppy Drive

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von sinus, 6. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Seit dem Erstellen einer Testdiskette für Plattenlaufwerke habe ich ein kleines, aber nervendes Problem. Jedesmal, wenn ich aus dem Internet eine PDF-Datei (unter Firefox 1.5) herunterlade, wird das Floppy-Laufwerk angesteuert und gibt das bekannte Positionierungs-Knurren von sich, obwohl die Abspeicherung in einem Verzeichnis auf der Festplatte fest vorgegeben ist. Allmählich entwickle ich gegen dieses Geräusch eine heftige Allergie.

    Als Hilfslösung bietet sich natürlich das Deaktivieren des Laufwerks unter Windows an, was aber deshalb keine gute Lösung ist, weil vor jeder echten Floppy-Nutzung die umständliche Aktivierung erfolgen muß.

    Hat jemand eine Idee, welche wenig hilfreiche Eintragung Windows XP Prof. in der Registry getätigt haben könnte oder wo sonst der Fehler zu suchen ist?
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    als erstes durchsuchst du die Registry nach folgendem Eintrag
    a:\

    dann sämtliche .ini-Dateien auf den Eintrag
    a:\
    danach sehen wir weiter.
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Mageres Suchergebnis, siehe Anhang. Das Problem wird wohl nicht an einem dieser Einträge liegen.
     

    Anhänge:

  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    exportiere beide Einträge in eine reg-Datei und entferne sie anschließend aus der Registry, dann überprüfe, ob die Zugriffe weiterhin auftauchen.
     
  5. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Daran liegt es nicht. Firefox scheint zu spinnen. Der Vergleich mit IE6.0 und Opera ergab, dass dort der Aufruf und das Speichern von PDF- oder anderen Dateien ohne solche Zugriffe erfolgt. Das Laufwerk a:\ habe ich deaktiviert und den Fall vorläufig zu den Akten gelegt, weil auch alle Einstellungsversionen zum Download bei Firefox nichts änderten und zumindest diese Lösung wirkt.

    Mit konstanter Bosheit steuert Firefox 1.5 das Floppy-Laufwerk bei Downloads an, wenn dieses für Win XP aktiviert ist. Dabei ist es schnurzegal, was in der Firefox Config-Datei eingestellt ist.
     
  6. impala

    impala ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Ich hatte das gleiche Problem und bin möglicherweise auf eine Lösung gestoßen.
    Wenn Du irgendwann mal was auf a:\ gespeichert hast, versucht Firefox offenbar mit dem Öffnen des Downloadmanagers auf eine Art Download-History zurückzugreifen, wo er die Datei auf a:\ versucht mit anzuzeigen - was natürlich nicht klappt, wenn nicht genau diese Floppy eingelegt ist.
    Um es kurz zu machen: Ich habe die Datei downloads.rdf unter C:\Dokumente und Einstellungen\DeinProfil\Mozilla\Firefox\Profiles\xxxxx gelöscht. Danch war der Downloadmanager leer und das Downloaden funktionierte wunderbar. Firefox legt beim nächsten Start übrigens eine neue downloads.rdf an.
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
    hoffentlich hast Du Dich nicht extra für diese Mumie angemeldet ... :rolleyes:

    :rip:
     
  8. impala

    impala ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Nun lass mir doch meinen Spaß! :jippie: Das Problem mag alt sein, aber so viele Einträge hab ich dazu auch nicht gefunden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen