Untätigkeit = Absturz

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von fpaschen, 14. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fpaschen

    fpaschen ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Auf einem Rechner der mit der Originalversion von Win98 läuft und sich dank Updates und Patches auf den weitestgehend aktuellen Stand befindet, zeigt sich folgendes Problem:

    Wenn der Rechner für kurze Zeit untätig ist (von ein paar Minuten bis zu einer Stunde) stürzt er bei erneuter Aktivität mit großer Wahrscheinlichkeit ab ("Windows Schutzverletzung"), schaltet sich selbstständig aus oder startet neu.

    Der Rechner befindet sich in einem Netzwerk, andere Computer mit Win98 funktionieren ohne Probleme.

    Wer weiß Rat?

    Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen