Unter der Tarnkappe von Google-Bot

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von franzkat, 29. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es gibt eine ganze Reihe von Websites, die für das Betrachten der vollständigen Informationen eine umständliche und nervige Anmeldung inklusive funktionierender e-mail-Adresse verlangen.
    Interessant ist aber, dass diese Sites häufig Google-Bots keine Beschränkungen auferlegen, so dass man dann, wenn man sich im Header als Google-Bot ausgibt, ebenfalls mit seinem Browser die Informationen unbeschränkt betrachten kann.

    Man benötigt dazu den Firefox-Browser und erleichert sich die Arbeit mit der User-Agent-Switcher-Erweiterung :

    Wenn man diese so nutzt, dass man einen neuen User Agent anlegt, diesem den Namen :

    Googlebot

    gibt, und als Headerinformation für die Browserkennung :

    Code:
    (Googlebot/2.1 (+http://www.googlebot.com/bot.html))
    verwendet; dann stehen einem viele Türen offen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen