Unter Win2000 Spiele mit 60 Hz :(

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dixital, 21. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dixital

    dixital ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    hi! :)

    Ich hab das Problem das bei mir alle Spiele mit 60 Hz laufen, egal was ich auf dem Desktop etc. einstell. Mir hat jemand erzählt das man einen PIN vom BIldschirmstecker abschneiden müsse, damit windows den Monitor nichtmehr als StandardBildschirm erkennt und somit mehr als 60 Hz machbar sind.

    Stimmt das? Bzw. gibt es keinen Patch oder ähnliches?

    Vielen Dank schonmal,

    AndY
     
  2. fxcb

    fxcb ROM

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    7
    Das Programm heißt DXDIAG.exe, nur der Genauigkeit halber.

    Der NVIDIA RefreshRate Fix
    hatte bei mir die Nebenwirkung, das der TV-Out
    nicht mehr funktionierte.

    MfG fxcb
     
  3. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    so ein quatsch, pin abschneiden, wer erzählt denn so einen blödsinn ??
    um die bildwiederholfrequenz für spiele zu ändern brauchst du überhaupt nichts, auch keine tools.

    start-ausführen dxiag.exe eingeben.
    im letzten reiter "witere hilfe" gibts einen knopf
    "ausser kraft setzen" dort kannst du wiederholfreqenz für spiele einstellen.

    mfg.
     
  4. chrischi23

    chrischi23 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    140
    http://www.windows-kompendium.de/html/60hz2.html
     
  5. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, der 60Hz-Bug ist ja nicht so ganz neu ;-). Lässt sich mit Refreshtool beseitigen. Schau mal hier http://www.nvinside.de/inhalt/rubriken/systemtools.htm
    Hier findest du auch eine Diskussion dazu http://www.baerlin.net/cf/showtopic.php?threadid=80
    MfG Steffen
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 21.09.2002 | 22:20 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen