Unterschied Home/Prof.?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von meeero, 7. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. meeero

    meeero Guest

    hi!

    ich hab kürzlich mit einem Xp Prof.-Rechner rumgearbeitet und hab irgendwie keinen Unterschied zu Home feststellen können (hab ich zuhause)....hab mich überall durchgearbeitet aber ausser, dass der Startbalken blau ist und statt Home, Professional dasteht, weiß ich nicht wo der Unterschied sein soll...wisst ihr was?



    ciao
     
  2. meeero

    meeero Guest

    QoS ist doch auch bei Home, EFS glaub ich auch dabei...


    aber danke für die antworten....


    ciao
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die auffälligsten optischen Unterschiede sind in Wahrheit keine.Sowohl die differenzierte Rechtevergabe als auch die differenzierte Freigabemöglichkeit sind in der Home-Edition genauso angelegt, allerdings versteckt- und lassen sich problemlos freischalten bzw. nutzen.Wer also auf solche Dinge wie EFS und QoS verzichten kann, benötigt eigentlich kein Professional.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    die prof. Version ist halt eine richtige Workstation und entspricht dem Win2000 prof. Die Home ist als Ersatz für Win98/Me gedacht.

    Unterschiede gibt es in der Netzwerkfunktionalität und in der Rechtevergabe.

    Gruss
    Wolfgang
     
  5. derwodaso

    derwodaso Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    91
    also die pro hat eine remote funktion und einige admin technische dinge mehr (Netzwerkverwaltung).
    wo du diese dinge findest kann ich dir leider nicht sagen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen