1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Unterschied Hub-Switch?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von nobbe, 31. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nobbe

    nobbe Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    63
    Hallo Leute, kann mir jemand den unterschied zwischen einem Hub und einem Switch erklaeren? (so das es ein Laie versteht).

    Vielen Dank Norbert
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Gern geschehen. R.
     
  3. nobbe

    nobbe Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    63
    Vielen Dank für die ausführliche beschreibung
    Gruß Norbert
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hmm.
    Vielleicht einfach mal so:

    Der Hub
    verteilt alle bei ihm ankommenden Daten an alle angeschlossenen PCs. Und die müssen dann das Gerümpel, was nicht für sie bestimmt ist, selber raussortieren.

    Der Switch
    merkt, für wen die eintreffenden Daten bestimmt sind und leitet sie nur an diesen einen PC weiter. Weder der Ziel-PC noch alle anderen sind folglich mit Sortieren belastet. Ist besonders bei langsamen und/oder großen Netzwerken und/oder langsamen PCs von Vorteil. Nur: Einwahl ins Web ist mit einem Nur-Switch nicht möglich.

    Router
    hingegen sind Hubs, die meist auch gleich noch Switches und ggf. auch noch Hardware-Firewalls integriert haben. Evtl kommt sogar noch die W-Lan-Funktion dazu oder -wie kürzlich hier gemeldet- eine komplette Telefonanlage. Inzwischen gibts da nix, was nicht machbar wäre und was nicht auch hergestellt wird.

    Was Du ggf. kaufen solltest, ergibt sich aus Anzahl der nötigen Steckbuchsen, Einsatzzweck und eingeplantem Etat.

    Und wenns einer noch besser weiß und es trotzdem verständlich beschreiben kann, soll ers ruhig loslassen.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen