1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Unterschied von Sockeln?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Xscaipe, 10. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xscaipe

    Xscaipe Byte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    18
    Hoi!

    Worin liegt denn der Unterschied zwischen den verschiedenen Sockeln? Will mir ein neues, zukunftssicheres Mainboard kaufen aber es gibt fast 10 verschiedene Sockel und ich weis nicht wie die sich unterscheiden.

    Sockel 370, 478, 479M, 603, 604, 754, 775, 939, 940 und A.... :confused:

    X
     
  2. Pcprofi1980

    Pcprofi1980 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    296
    Zukunftsicher ist Sockel 775=Intel
    Sockel 939=AMD
    Die anderen kannst du vergessen=zu alt
     
  3. Xscaipe

    Xscaipe Byte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    18
    Sind die reserviert? Also das AMD bestimmte Sockel hat und Intel? Oder ist das denen egal?
     
  4. Pcprofi1980

    Pcprofi1980 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    296
    Natürlich bestimmte
    AMD
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Intel
    [​IMG] [​IMG]
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    sockel 754, 939, 940 und A sind amd-sockel, der rest ist intel.

    A ist der älteste amd-sockel und wird - wahrscheinlich - in den nächsten monaten vom markt verschwinden
    754 ist vom konzept her für server-cpus gedacht, wird/wurde aber auch als übergangssockel für athlon64'er missbraucht; nicht sonderlich zukunftssicher
    939 ist der aktuelle und wahrscheinlich dauerhafte sockel für den athlon64 und nachfolger.
    940 ist ein sockel für athlon64 fs und operon (server)

    intel kenne ich mich nicht so aus...
    370 ist ein älterer celeron-sockel
    478 älterer p4 sockel
    479m Pentium-/Celeron-M CPU
    603 xeon-sockel (fast nur server)
    604 siehe 603
    775 aktueller sockel für p4 5xx
     
  6. Xscaipe

    Xscaipe Byte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    18
    Hui momentan hab ich nen A Sockel, ich denke 939 wird mein neuer werden ^^ Intel hat bestimmt nen guten Namen aber ich hab nicht genug Geld ^^

    Danke für die Antworten!!
     
  7. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Falls es noch wen interessiert, den Sockel 7 gabs auch noch irgendwann, die Älteren werden sich erinnern! :D Darauf liefen sowohl Intel aus auch AMD CPUs, aber die Zeiten sind vorbei...
    Der S370 kam nach dem Slot-1, für Pentium 3 und Celeron!
    Slot-A gabs auch mal, für die 1. Athlon-Generation.
    Und Intel hatte mal den Sockel 423, für die ersten P4 mit Willamette Kern! ;)
    Ende des Vortrags! :jump:
     
  8. hexxi

    hexxi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    213
    Oh ja, der "Super-Sockel-7" mit 100 MHZ FSB, das waren noch Zeiten :rolleyes:

    Dann gab es da auch noch den Sockel 5 ... heute alles Müll & Schnee von übervorgestern :eek:
     
  9. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Vor den "Null-Hubkraft-Sockeln" (ZiF) gabs dann noch die einfachen Stecksockel (selten, ohne Lüfter) und die direkt aufgelöteten "Haupt-Prozessoren".
    Letztere hatten ja eine zweifelhafte Renaissence...
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Der 754er ist kein Serversockel und wurde auch nicht dafür konzipiert. Das ist ein reiner Übergangssockel für den jetzt der Sempron noch weiter entwickelt wird. Da ist er also noch zukunftssicher.
    Der Server-Sockel der als Übergangssockel missbraucht wurde war der 940er, weil er als erster AMD mit 64Bit Technologie erschienen ist.
    Die letzeren neueren PIII Modelle wurden auch noch für den Sockel 370 konzipiert. Die sollte man nicht vergessen, aber sonst stimmt alles. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen