Unterschied XP Home und Professional

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bochesoft, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Hi,

    Was ist der einfach erklärte unterschied zwischen den beiden Betriebssystemen ausser das sie teuer sind.

    Ist Home langsamer als XP Pro. ? Was gibt es für inhaltliche beispiele ?

    Die Produkt angaben von Microsoft sind ja ganz toll durch wie äussern sich die unterschiede.
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ja, ist ja nur eine CPU ;-)

    J2x
     
  3. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    ich dachte das wäre immer CPU abhängig.

    http://www.tecchannel.de/hardware/840/index.html
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Unix war klar......mit NT habe ich mich eigentlich nie wirklich beschäftigt :)

    mfg
    Y
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Akzeptiert XP Home Hyperthreading?
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Windows NT unterstützte ab der 1sten Version also 3.5 mehrere CPU}s. Das 1ste NT, das das nicht kann ist die Home Edition von WinXP. Alle anderen Versionen können mindestens 2 CPU}s betreiben.

    Mit Unix war das in den Letzten 15 Jahren generell kein Problem, welcher Linux-Kernel mehrere Prozessoren unterstützte weiß ich nicht genau, auf jeden Fall kleiner als 1.0 ;-)

    J2x
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    eigentlich gar nicht mal so wenig.
    könnte man jetzt weiterführen.....welches OS haben die vor dem Erscheinen von WinXP Prof genutzt?....steigen sie überhaupt auf WinXP um?....haben sie das Multi-Prozzi-System erst seit WinXP Prof?....könnte man glatt eine Diplomarbeit draus machen :)
     
  8. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Hm,
    0.01 % :-D

    Aber naja, hab ja nur der Vollständigkeitshalbe die unterstützung mit dual cpu genannt.
     
  9. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
  10. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    wie hoch ist wohl der Anteil der "normal"-User die Multi-Prozzi-Systeme ihr Eigen nennen ?! *grübel*
     
  11. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Und noch ein Unterschied :

    Home akzeptiert nicht Dual CPU
    :-9
     
  12. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Da ist jede Kleinigkeit aufgeführt:

    http://www.microsoft.com/technet/treeview/default.asp?url=/technet/prodtechnol/winxppro/reskit/prhh_not_dmym.asp

    J2x
     
  13. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    die Prof-Version bietet mehr Features als die Home-Version,hauptsächlich im Bereich Netzwerk und Datensicherheit.............die "Geschwindigkeit" des OS ist identisch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen