Unterschied zw.Partition Magic 5 und 6?!

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von _Daniel_, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Ich habe im Moment auf allen PCs in der Firma Partition Magic 5 installiert, lohnt es sich, die PC-Welt zu kaufen und PM 6 auf alle Rechner aufzuspielen? Was gibt es für Vebesserungen?
     
  2. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Was nützen mir Rettungsdisketten, wenn die Rechner keine Diskettenlaufwerke haben (die sind doch ein großes Sicherheitsrisiko)?
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Wieso überhaupt installiert. Erstell doch einfach die 2 sog. Rettungsdisketten und benutze diese.
    MfG
     
  4. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Ich habe das Programm auf allen Rechnern installiert, damit ich es für Festplattenänderungen, die bei mir im Betrieb häufig sind, nicht immer neuinstallieren muss, aber die Mitarbeiter haben natürlich <B>keinen</B> Zugriff darauf, so blöd bin ich nun auch wieder nicht.
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Also dass habe ich ja noch nie gehört dass man
    in Firmen auf allen Arbeitsplatzrechnern
    eine solche Software installiert. Ist ja wohl
    eher ein Sicherheitsrisiko. Für was soll das gut seien..?.

    Die älteren Versionen sind wohl bei heutigen Festplatten
    nicht mehr zu gebrauchen, das ist wohl auch der Grund
    warum du sie jetzt kostenlos bekommst.

    Wenn du ein gutes und neues Programm haben willst
    dann besorge dir Partition Expert der Firma Acronis..

    http://www.acronis.de
     
  6. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Eine schnellere Geschwindigkeit ist sehr gut, dann werde ich mir die CD kaufen, denn bislang lief PM bei mir immer mehere Tage. :-(

    Danke für deine Antwort
     
  7. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    PM6 kann auf jeden Fall mit 120Gb Platten umgehen,allerdings dauert es etwa eine ganze Nacht,bis es fertig ist......
    speziell,wenn es um NTFS geht ist PM6 sehr langsam....

    grizzly
     
  8. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Sry, wenn es in die Details geht, bin ich nicht informiert.

    Aber ich hoffe du findest die nötige Info auf:

    http://www.powerquest.com/

    viel glück beim suchen ;-)
     
  9. dsl-ch

    dsl-ch Kbyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    133
    Welche Plattengrößen unterstützt PM6?
     
  10. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Was die Geschwingkeit angeht wurde bis her bei jeder neuen Version verbessert.
    z.B. braucht pq magic 8.0 nicht mal 1/20 von der ganzen zeit um eine 10 GB Festplatte zu formatieren, wie PQ Magic 5.0 .

    Sonst:
    Erkennung größerer Platten und noch paar Kleinigkeiten, die ein HomeAnwender nicht interessieren soll.

    :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen