Unterschied zwischen Source und devel?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von sanderson1, 28. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sanderson1

    sanderson1 Byte

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    26
    Tach Leute!

    Hab mal ne kurze Frage:
    Wo ist der Unterschied, wenn mir von einem Programm in der Download-Rubrik "Source" eine Programmname.tar.gz- oder Programmname.tgz-Datei angeboten wird, aber auch eine Datei mit dem Namen Programmname-devel.tar.gz??? :confused:
    Ich hab immer gedacht, dass in den Devel-Dateien die Quellcodes sind (eben für "Develoment"), nur dann dürfte es die anderen Dateien ja so nicht geben, oder? :confused:
    Kann mir jemand meine Konfusion auflösen helfen? :bet:

    Danke! :p
    sanderson
     
  2. doitsujin

    doitsujin Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    Ob .tar.gz oder .tgz ist nur eine unterschiedlich Archiv-Art, es könnte genauso .tar.bz oder .tar.bz2 heißen, dass ist nur ein Unterschied wie zwischen .zip und .rar unter WIndows.

    Die Quellcodes sind in Source (=Quelle). Pakete, die ein devel hinten dran haben, sind Pakete, die zum Entwickeln benötigt werden.
     
  3. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Die Sourcen sind der komplette Quellcode des Programmes, während in devel-Tarballs lediglich die Header-Dateien sind, die quasi bestimmte Schnittstellen definieren.

    Willst du ein Programm kompilieren, das ein anderes benötigt, müssen nur die Schnittstellen zu diesem bekannt sein. Die Sourcen des anderen Programmes sind dabei aber unwichtig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen