1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Unterschiedlich Taktung wird angezeigt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ChrisE05, 3. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChrisE05

    ChrisE05 ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich bin ratlos. habe gestern auf einem notebook compaq armada m700 (20 GB HD, 128 Mb RAM, DVD) windows xp
    pro installiert. Laut beschreibung hat der intel III Prozessor 850 Mhz, die gestern auch in der Systeminfo angezeigt wurde.Heute morgen zeigt der Rechner auf einmal nur noch 697 Mhz an. Wie kann das sein ?
    Weiterhin bleibt der Rechner ab und zu hängen, oder fährt gar nicht erst hoch, immer verbunden mit einem lauten "Klackern". Ein Kumpel meinte, das kann nur die Festplatte, oder der Arbeitsspeicher sein, was defekt sein könnte.

    Vielleicht wisst ihr Rat

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. ChrisE05

    ChrisE05 ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    es geht immer noch um das von mir beschriebene Problem, (unterschiedliche Taktung). Habe jetzt im Bios gesehen, das dort 850 Mhz angezeigt wird. Dann kann ich doch davon ausgehen, das es sich wirklich um einen 850 Mhz Prozessor handelt, oder kann man das faken ? Weiterhin bleibt ungeklärt warum das Betriebssystem nur 695 Mhz anzeigt !

    Vielen Dank für Antworten und Gruß !
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    das ist kein Bug, sondern ein Feature ! :D

    nennt sich "SpeedStep" und taktet die CPU im Akkubetrieb runter ! ;)
     
  4. ChrisE05

    ChrisE05 ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    super, vielen Dank für die Antwort !!!
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    und zum Klackern: Da Arbeitsspeicher keine mechanisch arbeitende Teile hat, kann er auch keine Töne von sich geben.
    Wenn das (deutliche) Klackern nur kurz beim Einschalten zu hören ist, oder nach längerer Arbeitspause, kann es eine Hitachi-Festplatte sein und ist normal. Im Zweifel schau unter Hardware in der Systemsteuerung nach, welche HD eingebaut ist und teste sie mit dem entsprechenden Herstellertool
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen