Unterschiedliche CSS für Mozilla (und co.), Opera (wenn's geht) und Iexplore

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von FC4 - stev, 29. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FC4 - stev

    FC4 - stev ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen

    Ich hab ein Problem: Ich will unterschiedliche CSS für IE, Opera und alle Mozilla mit Fuchs.

    Kann mir jemand helfen?
    Ich müsste nur wissen wie ich das einbinden kann, sowas wie <link href="billig.css" rel="stylesheet" type="text/css"> aber dann laden alle das gleiche :rolleyes:

    Danke im Vorraus
    stev
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    3 Varianten:

    (1) @import im <style> können nicht alle Browser, das lässt sich als Browserweiche verwenden (musst mal danach suchen).
    (2) den style-Teil dynamisch mit JavaScript schreiben und dabei nach den Schlüsselwörtern "MSIE", "Opera" bzw. "Gecko" im "navigator.userAgent" unterscheiden
    (3) das ganze serverseitig mit z.B. PHP erledigen, in dem man den Header auswertet - getenv("HTTP_USER_AGENT") - Schlüsselwörter wie bei 2

    Alle Varianten haben den Nachteil, dass sie nicht immer 100% funktionieren. Die größte Ausfallrate dürfte bei (2) sein - d.h. du brauchst eine Fallback-Lösung. Dafür würde ich das style vom Gecko nehmen.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen