1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Unterstützt der Intel865 überhaupt EM64T?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ethan Hunt, 26. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ethan Hunt

    Ethan Hunt ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Tach zusammen!

    Hätte mal nur eine generelle Frage,
    unterstützt der Intel865 Chipsatz (klar, Betriebssystem, Software sowie 775er-CPU mit 64-Bit Unterstützung vorausgesetzt) überhaupt 64-Bit Betrieb?

    Oder fängt dieses erst ab einem 900er Chipsatz an (z.B.915)?

    Frage deshalb, weil ja ursprünglich der 865 auch nicht für den 775er war, sondern erstmal für Sockel 478. Und da nun auch die 500er Intel CPUs mit EM64T geliefert werden, könnte ja die Möglichkeit bestehen, dass eben die Unterstützung auch beim 865er Chipsatz gegeben ist (wobei ich mir nicht so ganz vorstellen kann, dass da nur ein BIOS-Update reichen könnte, aber deshalb frage ich ja).

    Habe zwar kräftig gegoogelt, aber selbst bei Intel nichts gefunden (außer der Standardsätze MB, CPU und Software müssten gleichermaßen für 64Bit ausgelegt sein). Da offensichtlich die EM64T bei den 500er Intels schnell nachgerüstet werden konnte (5x1-Serie), läge die Vermutung nahe, daß auch auf Seiten der (die jeweiligen CPUs unterstützenden) Mainboards nur kleine Anpassungen notwendig wären.

    Vielleicht kennt ja jemand eine Antwort,
    mfG,
    Markus.
     
  2. Stormdevil

    Stormdevil Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    93
    Guck mal hier, such dir ein board mit dem chipsatz und guck, ob die von dir gewünschte cpu unterstützt wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen