Unvollständige XP-Installation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von crisal, 11. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. crisal

    crisal ROM

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo! Ich brauche einen XP-Spezialisten! :heul:

    Hab mich erstmals daran getraut, einen Rechner komplett zusammen zu bauen (Daten unten). Bei der Inst. von XP SP1 wird zwischendurch die Datei snmpcl.dll nicht gefunden auf D:\i386. Die offensichtliche Folge: Es wird nur ein Spar-XP ohne Wiederherstellungskonsole, IExplorer und den Installationsassistenten installiert. Der IE lässt sich auch nicht nachinstallieren. Ich finde nirgendwo in Foren einen ähnlichen Fall.
    Ein weiteres Phänomen: Wenn ich versuche, das Bios zu aktualisieren, komme ich zwar an das Tool. Aber nach dem Return, um den Bios-Namen einzugeben, nimmt der Rechner keinerlei Tastatureingaben mehr an. An der Tastatur liegt's nicht.
    Festplatte ist ebenfalls bereits die zweite.
    :aua:
    Die Daten:
    Motherboard: A7N8X-Deluxe mit Grafikkarte Aopen FX5200 V128. 512MB DIMM, Athlon XP2500+

    Weiß jemand Rat? :(
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    >snmpcl.dll

    Findest du denn die Datei auf der CD und lässt sie sich kopieren?

    Vielleicht ist die CD schlecht, defekt oder das Laufwerk hat eine Leseschwäche.
     
  3. crisal

    crisal ROM

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    :) :) :)

    Ha! Ich hab's. Ist tatsächlich (nicht zu glauben) ein Fehler auf der CD-ROM. Installation von einer anderen CD lief einwandfrei. Jetzt hoffe ich nur, dass mir der Händler die Sache glaubt. Kauf is schon ein paar Monate her.
    Aber immerhin:Der PC läuft. Und ich hab doch alles richtig gemacht. Die verschwendete Zeit war halt Lehrgeld.
    Danke übrigens! :volldoll:
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Na hoffentlich tauscht der Händler die CD um; MS verlangt dafür glaube ich 30€ Bearbeitungsgebühr. Aber der Händler wird hoffentlich kulant sein, ansonsten verliert er wohl einen Kunden. :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen