Unvollständiges LiveUpdate bei Norton Internet Security

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von saxon8027, 28. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saxon8027

    saxon8027 Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    Hallo
    Ich habe heute Norton Internet Security 2006 deutsch installiert, aber zwei Komponenten werden beim LiveUpdate nicht aktualisiert, nämlich:
    Norton Antivirus und
    Norton Security Software Update
    In der Fehlermeldung kann ich Details öffnen, die da lauten:

    WindowsXP 5.1 2600 ServicePack 2
    Common Client Core 104.0.1.

    Weiß jemand, was das bedeutet und wie man diesen Fehler abstellen kann?

    Danke im Voraus
    saxon8027
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Das gibt's bei Norton manchmal, daß er nicht mit einmal alles macht - mach' einfach das LiveUpdate noch einmal (nach einem Neustart).
    Gruß :D
    Henner
     
  3. saxon8027

    saxon8027 Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    Hab ich schon dreimal versucht, bringt mich auch nicht weiter. Ich bin ja schon froh, daß wenigstens die Virendefinition dabei ist. Das Norton-Statusanzeige in der Taskleiste zeigt grün (Status gut), so scheint also alles okay zu sein, aber diese beiden lassen sich trotzdem nicht updaten. Habe noch TuneUp Utilities 2006 an Bord. Könnte es da einen Konflikt mit bestimmten Einstellungen geben? Ich hab echt keine Ahnung wo ich suchen soll
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Dann deinstalliere Norton komplett, scheint bei der Installation was schief gegangen zu sein.
    Danach dann noch mal alles neu - denn ein Antivirenprogramm, das nicht wirklich auf dem Stand von heute ist, nützt nun überhaupt nix.
    Gruß :)
    Henner
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Aber Nevok,
    statt da im Norton-Dschungel rumzumachen, wäre es doch viel schneller und vor Allem weniger fehlerträchtig, das Ganze nochmal von vorn anzufangen, findest Du nicht?
    Gruß :)
    Henner
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ henner

    Jetzt hat saxon8027 die Qual der Wahl. Neuinstallieren oder LiveUpdate-Dateien ersetzen... ;)

    Gruß
    Nevok
     
  8. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Richtig.
    Meinst Du, er überlebt es?:totlach:
    Gruß
    Henner
     
  9. saxon8027

    saxon8027 Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    Überleben werd ich es wohl, aber die Installation verlief einwandfrei und ohne Komplikationen, ich wüßte nicht, warum das beim zweiten Mal anders sein sollte. Das wäre dann für mich Plan B. Zuerst versuch ich den ersten Vorschlag. Komischerweise beginnt das Liveupdate ganz normal, aber bei Norton Security Software Update wird von ca. 600 auf 250 KB runtergezählt, dort beginnt es wieder von vorn und bleibt dann bei etwa 450 KB stehen. Antivirus geht von 1300 bis auf 0 KB, trotzdem die Meldung, daß der Download nicht abgeschlossen wurde. Die dortige Fehlermeldung:

    WindowsXP 5.1 2600 ServicePack2
    NAVNT 2006 12.0.094

    Ulkigerweise steht danach trotzdem "installiert" da, aber wenn ich auf "weiter" klicke, bleiben bei diesen beiden Punkten das rote Kreuz. Ich vermute daß die Punkte "Antivirus" und "Security Software Update" nicht wirklich sicherheitsrelevant sind und nur das Programm selbst betreffen, denn die Statusanzeige ist wie gesagt grün und meldet einen guten Zustand. Antivirendefinition und der gesamte Rest lassen sich problemlos updaten. Auf der Symantec-Seite könnte ich wahnsinnig werden, nichts wirklich brauchbares: Neustart, Neuinstallation oder für mich nicht zu begreifender Kauderwelsch der zu keinem Ergebnis führt. Danke trotzdem für Eure Hilfe
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Bei den Punkten mit den roten Kreuzen ist in der Regel ein Link dabei. Hast du da mal drauf geklickt?
     
  11. saxon8027

    saxon8027 Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    Ja, habe ich. Die Symantecseite ist bestenfalls geeignet, jemanden in den Wahnsinn zu treiben, aber nicht zu helfen. Gestern abend habe ich den empfohlenen Link verwendet - ohne Ergebnis. Danach alles runtergehauen, Neuinstallation und Neustart. Und bin wieder da, wo ich die ganze Zeit schon war. Das könnte ich wohl noch hundert Mal machen. Es ist zum Kotzen. Mein PC wurde gerade erst neu eingerichtet, es können keinerlei wichtige Voraussetzungen fehlen, das Programm ist nagelneu und läuft trotzdem nicht korrekt.
     
  12. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo!
    Das ist auch kein Wunder, weil von Norton Hunderte von Dateien auf der Platte nach erfolgter Deinstallation zurückbleiben. Besorge Dir die "rnisupg.exe", das entfernt laut Norton komplett alle Reste - wenn Du es auf der Norton-Seite nicht findest, schick mir eine PN mit Deiner Mailadresse, dann schicke ich Dir meine Version von Anfang 2005 (deshalb wäre es besser, Du würdest eine aktuellere Version saugen). Norton ist wie Microsoft Office, das kriegst Du praktisch nicht mehr von der Platte ohne Komplett-Formatierung.
    Gruß :baeh:
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen