Unvollständiges RAR Archiv entpacken. möglich?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von georg Lambert, 28. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. georg Lambert

    georg Lambert ROM

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute, vielleicht kann mir jemand helfen?
    Ich habe mir aus dem Internet einen Film auf meinen Computer geladen, und zwar als 25-teiliges RAR Archiv. Das Archiv ist allerdings unvollständig. Sehr wahrscheinlich bekomme ich ihn auch nicht mehr komplett.

    D.h. das Archiv besteht aus 25 Teilen von denen schon 15 komplett heruntergeladen sind, die anderen Archivteile sind noch leer. Im Archiv befindet sich ein DVD Ordner. Die IFO und BUB Dateien konnte ich schon dem Archiv entnehmen und wenn ich sie mit dem DVD Player starte, erhalte ich das Startmenü-Bild des Films mit den einzelnen Kapiteln. Nur die VOB-Datei mit dem eigentlichen Film läßt sich nicht aus dem Archiv entnehmen, weil sie noch nicht vollständig ist. Ich bekomme dann eine Meldung: "Unerwartetes Archivende".
    Gibt es irgendeine Möglichkeit, irgend einen Trick, den Teil der VOB Datei dem Archiv zu entlocken, der schon komplett heruntergeladen ist. Mit anderen Worten, ist es möglich, ein unvollständiges RAR Archiv dennoch komplett zu entpacken.

    Vielen Dank für eure Hilfe....................Georg Lambert
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Vielleicht solltest Du es einmal mit dem legalen Erwerb des Films versuchen?
     
  3. georg Lambert

    georg Lambert ROM

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2
    Lieber Sele, den Film gibt es leider nicht zu erwerben. Ich hätte ihn ja gerne käuflich erworben, aber es ist ein Fernsehmitschitt aus dem amerikanischen TV, von einem Konzert.
    Auf solche Ratschläge wie deinen kann ich gerne verzichten.
    Georg Lambert
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Nein.. beschaffe die den Rest der fehlt oder werfe den ganzen Kram weg.

    Wolfgang77
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Ich bezweifle, dass die Verbreitung des "nicht zu erwerbenden" Films via Internet den Segen des Publishers/Rechteinhabers oder dergleichen hat. Demzufolge dürfte die Legalität des zur Verfügung stellens, wie auch des Downloads, im höchsten Maße fraglich sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen