1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Update für XP-Konfigurationstool Msconfig.exe

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von heineronline, 6. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Langsam fühle ich mich ganz schön vom großen Bruder Micro$oft verarscht!
    Möchte ich doch dieses msconfig-update down-loaden, werde mehrfach unterbrochen, um irgendwelche Echtheitstest über mich ergehen zu lassen, um dann nach einem erfolglosen Test ohne Möglichkeit downzuladen einfach auf einer leeren Webseite stehen gelassen werde! -!!!!Ganz deutlich:: Ich verwende eine in jeder Hinsicht legale Windows XP Version!!!!-
    Eine Frechheit von MS. Als hätte ich nicht anderes zu tun,als irgendwelchen billigen Updates von MS hinterherzulaufen.
    Das bestärkt mich wieder einmal mehr in Zukunft möglichst ohne MS-Produkte und deren Schnüffelmethoden auskommen zu wollen.
    Gemeinsam können wir etwas bewegen!- Siehe Firefox.
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

  3. it-chen

    it-chen Byte

    also ich hatte noch nie probleme mit der echtheitsprüfung.
    aber: ich habe das update installiert und erhielt am ende den hinweis dass zur lauffähigkeit der neuen version der computer neu geatartet werden muss - in der pcwelt info wird dies expliziet verneint >> und ohne neustart läuft die update-version nicht.!!
     
  4. consulting

    consulting Halbes Megabyte

    NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM!

    Wie wahr!
    Für alles, was ich brauche, läuft Windows
    mit allen Programmen, die ich brauche, gut
    und sicher.

    Auch der Rechner (P4/3.06GHz) reicht noch
    lange hin.
    Wozu also diese ständige Hatz auf "Neues"
    und "anderes"?
    Diese Hype ist lächerlich. - Benutzer wie
    "Puppets on the strings"?

    Wie wahr! - Denn wer profitiert?
    Etwa der Anwender, der schon alles hat und
    bei dem alles proper läuft?
    Ich mach' mich doch nicht zum Hampelmann für MS!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen