update SUSE 7.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von hg16272, 18. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hg16272

    hg16272 ROM

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    Lacht mich jetzt bitte nicht aus, aber meine Kenntnisse sind einfach noch zu gering.
    Ich habe Suse 7.0 auf meinem Rechner laufen und habe mir 7.2 vom suse ftp runtergeladen.
    Jetzt wollte ich mittels einer bootdiskette das komplette system updaten. Da fangen aber meine Probleme schon an.
    Wenn ich die Installationsquelle festlegen will, dann sagt mir yast immer, daß das Verzeichnis nicht existiert.
    Das Verzeichnis liegt auf meiner 2. Festplatte (Slave am ersten Port) und ist fat32.
    Meiner Einschätzung nach, erkennt linux in diesem Stadium noch keine fat32 partition.
    Wie kann ich das Verzeichnis erreichen?
    ich habs versucht mit /dev/hdb1 und danach das Verzeichnis, aber das funktioniert nicht.

    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.

    Danke schonmal,

    Gerd
     
  2. Punkuin

    Punkuin Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Versuch erstmal die Partition zu mounten. Slave am ersten Kontroller wäre übrigens hda1
    Zum mounten findest du genügend Anleitungen im Web.
    Aus dem Kopf sieht das dann so aus:
    Du brauchst ein Mountverzeichnis, also z.B. fat
    # mkdir fat
    dann mounten
    # mount /dev/hda1 /fat
    Syntax ist jetzt nicht umbedingt richtig. Überprüf das mal (# man mount)

    P.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen