1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

UPDATE VON AWARD AUF AMI BIOS

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von turbo140, 29. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. turbo140

    turbo140 ROM

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Fachleute!

    Brauche dringend Hilfe: Hab mir 2 neue 128MB SDRAMs gekauft, doch beim booten zählt er pro slot (3) nur 64MB, dh auch wenn ich nur 1x 128MB reinstecke zählt er nur bis 64MB. Ich habe 2x 128MB 1x 64MB, die ersten sind von Infineon zwar 133er aber die sollen ja mit 100ern kompatibel sein, der 64er ist ein Hyndai bzw. ITT mit 100Mhz, als Summe zeigt er mir 192MB an (auch unter XP)

    Jetzt dachte ich mir ich mache ein BIOS update. Ich habe ein FIC VL-601 Brettl, BIOS: Award Modular BIOS v4.51PG. Habe bei der FIC-Hotline angerufen, der meinte ich soll ein AMI BIOS flashen - meint ihr dass ich er dann die 128er erkennen wird? Bzw. ist es möglich von Award auf AMI Bios zu flashen? Oder könnte ich da noch andere Einstellungen in meinem Award BIOS finden?

    weitere daten: BIOS ID: 01/13/98-i440LX-2A69JF09C, BIOS Eval: Version VBS 1.11 B VL-601 (ein Bios von Vobis - hier gibts aber nullo supporto!) Chipset: Intel 440EX/LX rev 3

    Hoffe ihr könnt mir helfen! *binichverzweifelt*

    Danke!

    Andi S.
     
  2. turbo140

    turbo140 ROM

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Steffen!

    Hat alles prima geklappt, habe auch noch Support von FIC-Deutschland erhalten, die mir gleich ein BIOS für mein Brett mitgeschickt haben - war ein AMI Bios - jetzt zählt er mir den Arbeitsspeicher korrekt durch und alles läuft einwandfrei - AUSSER: er zeigt mir jetzt unter XP ein zweites Floppy an - wo war das nochmal, wo ich das ändern kann, irgendwo im geräte-manager? sonst läuft alles prima!

    Danke für deinen Tipp!

    LG

    Andi S.
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, ging ja schnell ;-). Schön ,dass alles geklappt hat.
    Wo das zweite Floppy herkommt , weiß ich auch nicht. Müsste aber im Gerätemanager zu entfernen sein. Schau auch mal im BIOS, ob dort vielleicht ein zweites Flöppy angemeldet ist (sollte zwar beim Booten eine Fehlermeldung hervorrufen, aber nichts ist unmöglich ;-)).

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du sollst ja nicht auf ein beliebiges AMI-BIOS flashen. Unter http://www.fic.com.tw/techsupport/drivers/searchbios2.asp?selectedmodelname=VL-601 wirst du fündig. Auf den weiteren Seiten gibt es auch noch Erklärungen.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen