1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Update von VIA Chipsatz ( 4 in1) für M-Audio Soundkarte

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Oberladtstrasse, 28. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Laut M- Audio soll ich für ein Update der soundkarte Delta 2496 zunächst ein update meiner VIA treiber ( mittels 4 in 1) machen um eine entsprechende Stabilität zu gewährleisten. Wo kann ich nun den treiber status meines via chipsatzes erfahren. Kann es nun zu komplikationen kommen wenn ich den neuen chipsatztreiber installiere ( version 4.56v)? KAnn ich auf die alte Einstellung wieder ohne weitere probleme zurück?

    WIN XP PRO
    ATHLON 64 3500
    ASUS A8V Deluxe Mainboard
    VIA K8T800PRO ( VT 8237)
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    >Kann es nun zu komplikationen kommen wenn ich den neuen chipsatztreiber installiere ( version 4.56v)?

    Ist immer denkbar, weshalb man vorher einen Systemwiederherstellungspunkt setzen sollte (oder gleich die ganze Systempartition c: als Image (Abbild) speichern.)

    Mit beiden Möglichkeiten kann man auch zum alten Treiber zurückkommen.

    Das Deinstallieren kann aber auch über das erneute Starten der Setupfunktion des 4-in-1 geschehen. Probiere es aber vorsichtshalber vorher einmal aus.

    Neue 4-in-1 Treiber sind kumulativ, d.h. dass alle VIA-Chipsätze unterstütz werden, die schon mit dem alten Treiber unterstütz worden sind.
     
  3. würde anstelle des chipsatz updates auch ein update des motherboards über die asus homepage reichen?
     
  4. Sandmann1

    Sandmann1 ROM

    Manchmal reicht das aus, aber ist keine Garantie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen