Update von W98SE auf XP HOME stoppt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Guido_Spieler, 27. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guido_Spieler

    Guido_Spieler ROM

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,

    folgendes Problem: Ich will von Windows 98SE auf XP Home updaten. Der Updateratgeber stoppt bei dem Schritt "Die Systemdateien werden verarbeitet..." "DVD Movie Player" - Keine Fehlermeldung, kein Lesefehler von der (Original-) CD, das System läuft weiter. Da die "richtige" Installation wohl den gleichen Schritt durchläuft, passiert hier genau das gleiche.

    Was habe ich schon getan:
    - Registry gesäubert
    - Alle nicht benötigten Programme werden nicht mehr beim Programmstart geladen (Virenscanner etc.)
    - Das System läuft einwandfrei, alle Komponenten sind ok laut Systensteuerung
    - Rollback von MediaPlayer 9.0 auf Ursprungsplayer

    Kurz gesagt: :aua:

    Hat jemand eine Idee?

    Danke im Voraus, Guido
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Mach lieber eine Neuinstallation .Daten sichern die du noch brauchst und mit Win XP CD formatiern und Installieren gleich auf NTFS .Ein Tipp die Systempartition sollte min 8GB gross sein sonst wirds zu schnell eng auf der Partition .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen