Update von Win98 auf 2000 problemlos?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mechagodzilla, 16. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mechagodzilla

    mechagodzilla Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2000
    Beiträge:
    170
    Hi!
    Und zwar habe ich auf meinem Rechner Win 98 SE installiert und möchte nun gerne auf Win 2000 Professionell aktualisieren. Kann ich problemlos Win 2000 drüberkopieren, oder sollte ich erst den PC löschen? Ich möchte auch nicht beide OS nebeneinander haben, sondern nur Win 2000.
    Danke schonmal, Marcus
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo Knolli !

    Ich sagte "das erste Mal" ! Das war vor geraumer Zeit , als ich noch in dem Glauben war , Win2k wär einfach nur ein neues "Upgrade" zu 98 :-)

    Im Moment läuft es natürlich mit NTFS , hab einiges dazugelernt und bin zufrieden damit , denn JETZT käuft es superklasse !

    MfG Florian
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hi ;-)

    Nein , ICH werde das NICHT tun , mein Win2k läuft bestens , da pfusch ich nicht mehr dran rum :-) meinst wohl Marcus ?

    MfG Florian
     
  4. Knolli

    Knolli Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    166
    @Marcus: Am besten sicherst du alle Daten auf einen anderen Datenträger (z.B. CD brennen) und formatierst anschließend deine Festplatte mit 2000 neu. Da 2000 im Gegensatz zu 98 NTFS ermöglicht, solltest du diesen Vorteil aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen auch nutzen.

    @Florian: Mööönsch, W2K auf FAT?
    [Diese Nachricht wurde von Knolli am 16.04.2002 | 10:05 geändert.]
     
  5. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo Marcus !

    Habe das erste mal auch mein Win98 einfach überspielt . 80% der Software wurde übernommen , fast (!) alle Hardware auch . Alles sah prima aus . Nach ein paar Tagen häuften sich dann die Ungereimtheiten und die (Programm-)Abstürze . Ich würde dir raten , alles (bis auf deine Daten!) platt zu machen und NEU zu installieren . Win2k ist meiner Meinung nur dann stabil , wenn es "frisch" ist . Beim Update schleppst du immer noch irgendwelche Altlasten mit .

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen