1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

upgrade auf 1,5ghz was für eine grafikka

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bonfire4cs, 23. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bonfire4cs

    bonfire4cs Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    46
    hallo!

    ich habe momentan einen amd athlon tb 900mhz mit 256mb sdram pc133, eine geforce 2 mx (32mb, war beim motherboard glaub ich dabei, sollte also ecs sein) auf einem ecs k7vza motherboard. (sonstige details sollten nicht interessieren)

    ich möchte gerne mein system stufenweise upgraden, da mein motherboard nur 1,5ghz zulässt. ich hatte mir gedacht diesen prozessor zb über ebay (hat jemand einen anderen vorschlag wo ich einen gebrauchten, oder neu, billigen prozessor herbekomme??) zu ersteigern. dazu bräuchte ich eine passende grafikkarte: sie sollte nicht zu schnell für den cpu und nicht zu langsam sein (gebraucht, neu??), da ich wenn dieses neue system nicht mehr ausreicht mir ein komplett neues zusammenbasteln werde. dies soll also nur ein übergangssystem werden. (zwischending wird dann komplett oder ienzeln verkauft)

    ich hoffe jemand kann mir helfen, schön wäre es wenn ich viele meinungen zur richtigen kombination hören könnte. ich bräuchte dann auch noch einen neuen kühler, da mein alter nur bis 1,4ghz ausgelegt ist (ich glaub auch nicht, dass der sooo toll ist).

    thx & cu
     
  2. bonfire4cs

    bonfire4cs Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    46
    hätt ich mir denken können. is aber ein bißchen schwierig an b dinger ranzukommen
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    auf der Rev.1 vom K7VZA laufen leider nur die "B" = 100 MHz FSB Athlon}s und auch keine XP}s.

    Andreas
     
  4. bonfire4cs

    bonfire4cs Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    46
    hallo!

    gehen xp prozessoren bei ecs k7vza rev1.0 ? oder brauch ich da ein t-bird??

    cu
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    steffenxx\' und mir empfohlen.

    Andreas
     
  6. bonfire4cs

    bonfire4cs Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    46
    hallo!

    hauptsächlich spiele ich.
    ich mach auch einiges mit dem os rum und habs programmieren angefangen, surfe recht viel, hör musik, schau mir filme an ...

    cu
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    was machst du denn hauptsächlich mit deinem PC?

    Andreas
     
  8. bonfire4cs

    bonfire4cs Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    46
    hallo!

    ich dachte eben, dass ich mit gebruachtkauf billiger wegkommen würde. naja mal schauen ...

    cu
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    also, für ein 1400er Athlon ist schon ein sehr starkes Netzteil, mindestens 20 A auf der 3,3 V und mind. 30 A auf der 5 V Leitung gefordert. Ebenso ein sehr leistungsfähiger CPU-Kühler, der 1400er ist nach wie vor immer noch die CPU die am meisten Wärme abgibt (trotz der vielen XP-Versionen!!).

    Noch etwas gibt es zu bedenken. Der Leistungsgewinn von 900 MHz auf 1400 MHz ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen und sollte vorerst reichen - aber wenn du viel gamest oder Foto-/ Bildbearbeitung machen solltest, ist der Neukauf von Board, CPU. RAM und Kühler sinnvoller.

    Andreas
     
  10. bonfire4cs

    bonfire4cs Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    46
    hallo!

    mal wieder hab ich ein paar wichtige sachen vergessen, bei denen ich mir gesagt hab, die müssen unbedingt rein: ich hab ein 300w netztteil, sollte für die aufrüstaktion eigentlich reichen (hoffe ich); ein ecs k7vza rev: 1.0 (also lag ich richtig mit den 1,4ghz, sonst hätt ich einen freudensprung gemacht, weíl ich dann nicht so früh ein neues board hätte kaufen müssen, bzw wahrscheinlich schon weil dann der ram nicht mehr reicht und ich nicht mehr langsamen pc133 reinstecken will); ich weiss nicht ob ihr die bios version benötigt: es ist ein award bios, aber da mien pc läuft und ich nicht weiss wie man das unter windoof rausbekommt und ich kein bock hab neuzustarten ( die armen dls!!) werd ichs nächstes mal nachliefern sofern es von nöten ist und ichs nciht vergess.

    zwecks graka. laut meinem technischen stand gibt es noch keine gf7 4200 (sollte dann war wahrscheinlich mit 20 pixelpipelines oder sowas ausgestattet sein :) ), sondern du meintest wahrschienlich eine gf4 4200 mit nv25 chip. was kostet die gf3 oder gf4 so ungefähr?

    cu

    ps: ich hoff ich hab nichts vergessen!
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Steffen, ich nehme für solche "Recherchen" immer die taiwanesische Support hier http://www.ecs.com.tw/support/cpu.htm als auch für BIOS-Update Info}s. Die Ami}s hängen manchmal 1-2 Tage hinter her, so meine Erfahrung.

    Andreas
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    je nach Board-Revision ist vielleicht sogar noch viel mehr möglich.

    Hast du ein schwarz/lial lackiertes Board oder ein gelbes?

    Wenn schwarz/lila dann hast du die Rev. 3 und kannst mit einem BIOS-Update sogar hoch bis zum 2200+XP gehen.
    Wenn gelb dann ist beim 1400 MHz Athlon Schluss.

    Kläre erst einmal die genaue Version und dann gehts weiter...

    Andreas
     
  13. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, mit dem K7VZA Ver.1.0 würde ich auch keine großen Verrenkungen mehr anstellen. Kauf dir ein K7S5A mit einem XP2000+ (Netzteil und Lüfter entsprechend Spezifikation) und rüste richtig auf. Einen Athlon 1400B bekommst du wahrscheinlich nur noch gebraucht und daher nicht ohne Risiko. Für eine Grafikkarte musst du zwischen 120-180? einplanen.

    MfG Steffen

    PS.: Die 4 liegt unter der 7 ... da passiert schon mal ein Vertipper ;-)
     
  14. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, hatte noch bei ECS gesucht - war mir bei Ver.3. nicht sicher, ob der T-Bred auch läuft. Bei ECS gibt es zwei Tabellen, ich hab zur Abwechslung mal die ältere Tabelle erwischt http://www.ecsusa.com/ecsusa/www.ecs.com.tw/support/faq/table-k7.htm (ohne 0.13) wie hier http://www.ecsusa.com/ecsusa/www.ecs.com.tw/support/cpu_k7.htm .

    Hab mit dem Board auch nicht mehr viel zu tun ....

    MfG Steffen
     
  15. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was hast du für ein Board - Ver.1 oder Ver.3.? Ver.3 sollte auch bis XP2100+ akzeptieren. Als Grafikkarte ist momentan wohl eine GF4 Ti4200 angesagt, wobei auch eine GF3 Ti200 sicherlich genügt. Als Kühler sollte ein Titan TTC-D5TB (zumindest bis XP1900). Desweiteren benötigst du wahrscheinlich noch ein stärkeres Netzteil (20A auf 3,3V und 30A auf 5V) z.B Coba 350W PFC.

    MfG Steffen
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 24.09.2002 | 19:50 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen