Upgrade Int. Explorer/Outl. Expr. auf 6

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von tarang, 25. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tarang

    tarang Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2000
    Beiträge:
    28
    Ich habe auf meinem PC mit Windows 98 SE den IE/OE 5.0 installiert, benötige aber wegen ungenügender 40-bit-Chiffrierung jetzt 128-bit-Chiffrierung, z.B. für Online Banking. Ich habe mir nun auf einer Zeitschrift-CD den IE 6.0 besorgt, möchte aber vor der Installation wissen, ob sie sich ohne weiteres machen lässt oder ob man bei OE etwas besonderes beachten oder durchführen muss, um die verschiedenen bisher vorhandenen E-mail-Ordner OHNE VERLUST zu erhalten bzw. in die neue IE-Version zu importieren. Ich habe bisher widersprüchliche Auskünfte bekommen. Ein Verlust käme einer Katastrophe gleich.

    Wer kann mich genau und zuverlässig aufklären, aber bitte verständlich, ohne komplizierten Informatik-Jargon? Das wäre sehr nett.
    [Diese Nachricht wurde von tarang am 25.09.2002 | 02:42 geändert.]
     
  2. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Hallo,
    Ich habe schon mehrmals den IE6 u.OE6 über ältere Versionen installiert und immer ohne Probleme. Wenn Du ganz schicher gehen willst machst Du eine Kopie von den alten Mails.
    Ich habe selbst leider kein OE mehr drauf (zu unsicher!) aber ich glaube die Ordner Posteingang usw. sowie persönl. Ordner stehen unter C:\Windows\Anwendungsdaten\Identies\dann kommt glaube ich sone Zahlenkette\outlookexpress
    Beende vor der Install alle laufenden Programme!!!
    Rene
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen