UpperFilters + LowerFilters gelöscht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von thschmalz, 3. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hallo,

    habe folgendes Problem. Mein Sohn hat sich Nero auf den Rechner installiert und anschließend kein CD-ROm mehr angezeigt bekommen. Nun hat er im Internet gefunden, das man unter einer bestimmten Adresse die Einträge UpperFilters und LowerFilters löschen muss und anschlie0end einen Neustart durchführen. Dummerweise hat er alle Einträge mit diesen Bezeichnungen gelöscht. XP Home Edition fährt zwar noch hoch, aber es funktioniert keine Maus und keine Tastatur mehr. Was sonst noch nicht mehr funktioniert kann ich leider nicht sagen. Was muss ich nun unternehmen, um den Rechner wieder in den Zustand zu bekommen, bevor diese Einträge gelöscht wurden? Ist eine Neuinstallation von XP notwendig? Bin für jede Hilfe dankbar.

    Ciao

    Tom
     
  2. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Vielleicht würde sich ein extra Konto für den Filius, mit eingeschränkten Rechten, auszahlen. Das ist ja nicht so schwer einzurichten, bei XP.
     
  3. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Danke für Eure Hilfen. Habe es auf einem anderen Weg wieder in die Gänge bekommen. Mit der Wiederherstellungskonsole hat es nicht geklappt, keine Ahnung wieso. Denke, mein Junge ist um einiges Schlauer geworden und wird in Zukunft soche Aktionen nicht mehr durchführen.

    Ciao

    Tom
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811

    Hier hast du eine Anleitung

    http://home.pages.at/chemikers-home/REPARATUR.html

    salve
     
  5. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Aus erziehungstechnischen Gründen wäre es angebracht den Herrn Sohnemann das OS inklusive aller Programme neu installieren zu lassen. Vielleicht merkt er sich dann, dass man in der Registry nicht einfach irgendwas löscht. :rolleyes:

    Als Tip für später: Nicht nur auf die Systemwiederherstellung verlassen, sondern selber Backups anlegen (in einfachen Fällen reicht es, die Registry zu exportieren und auf CD zu brennen. Wiederherstellung mit Rechtsklick/Zusammenführen).
    Wenn man die Platte zweckentsprechend partitioniert hat (1 Partition mit 5 GB für Windows, der Rest für Programme und Daten) kann man z.B. mit Acronis True Image genz einfach das System auf 2 oder 3 CD's sichern und im Fall des Falles in 5 Minuten zurückspielen.
     
  6. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hi,

    was genau muss ich denn dabei machen. Möchte ja nichts falsches tun.

    Gruss

    Tom
     
  7. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Am besten stellst du, per R-Konsole, eine ältere Registrierung wieder her. Das geht wohl am schnellsten, denke ich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen