Urplötzlich langsame Analogverbindung

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von dah, 26. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dah

    dah ROM

    Registriert seit:
    23. November 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    ich beobachte seit kurzem ein Phänomen: Am Freitag letzter Woche hat ein Kunde ein Notebook bei uns gekauft und brachte dies kurze Zeit später wieder zurück, da die Einwahl per DFÜ-Verbindung über das eingebaute analoge Modem zu T-Online mit dem "Fehler 678: Remotecomputer antwortet nicht" abbricht. Ich habe das Notebook getestet und ebenfalls den Fehler erhalten. Zum Test habe ich eine Internet-by-Call-Verbindung zu Arcor angelegt, über die die Einwahl dann auch funktioniert hat. Allerdings nur mit 33,6 kbps (früher 45,2). Auch nachdem die Verbindung zu T-Online neu erstellt wurde, kam ich zum selben Ergebnis. Ein Anruf bei T-Online brachte zutage, das die Konfiguration richtig sei, der Fehler also bei den Zugangsdaten liegen müsse. Das Problem war nur, dass die Einwahl ab und zu funktioniert hat (ca. 1 Versuch von 10 ging). Als sich am Montag dann eine Kundin beschwert hat, dass ihre Modemverbindung plötzlich sehr langsam sei (ebenfalls nur noch 33,6 statt 45,2) habe ich bei mir zuhause die Verbindung getestet, und siehe da: nur noch 33,6 anstatt bisher 46,6! Nach nochmaliger Nachfrage bei T-Online (ca. 45 Minuten über die 0190-Nummer) wurde endlich zugegeben, dass das Problem bei ihnen liegen müsste und die Meldung an die Störungsstelle weitergegeben wird. Heute bekam ich einen Rückruf von einem Telekom-Techniker, der einen Fehler ihrerseits vehement abgestritten hat. Eine bestimmte Verbindungsgeschwindigkeit kann über eine Analogverbindung nicht garantiert werden.

    Nun möchte ich von euch wissen, ob jemand dieselben beobachtungen gemacht hat (in meinem Fall handelt es sich um die Vorwahlbereiche 07441, 07443, 07446).

    Viele Grüsse Denis
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen