US-Militär experimentiert mit Haien

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Vönix, 3. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vönix

    Vönix Byte

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    11
    Ein intelligentes Lebewesen fernzusteuern ist WIDERLICH!
    :mad:
     
  2. uk82

    uk82 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    113
    Vergleichbares gab es schon einmal mit Delfinen. Diese waren jedoch trainiert und nicht per Chip gesteuert.
     
  3. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Naja, abgesehen das man sowas nicht machen sollte (siehe Vönix) ist es auch außerordentlich dämlich sowas bekannt zu machen. Die sollen wenn schon lieber im Geheimen forschen, nun wird doch jedes Militär das nicht von Amerika überwacht werden will auf Haie schießen, wenn sie sie sehen. Die armen Tiere.
     
  4. thoas

    thoas Byte

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    83
    erbärmlich. absolut erbärmlich. wieder ein grund mehr sich für unsere art zu schämen... :mad:
     
  5. Chris2003

    Chris2003 Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    276
    Da wartet man echt darauf, dass das von Frank Schätzing in "Der Schwarm" beschriebene Szenario Wirklichkeit wird...
     
  6. 100Ampere

    100Ampere Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    898
    Wenn das funktioniert, wird der Hai nicht die letzte Spezies sein, die für diese Zwecke missbraucht wird. Einfach widerlich. Die Kreaturen werden aussehen wie die "Borg" aus StarTrek.:eek:
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Wie schön, daß uns Sony gleich die passende Werbung liefert :aua:

    [​IMG]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen