US-Militär mit Hackern gegen den Feind

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Gri, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    Könnte man das Stratcom zwecks Übung auf schwarze Schafe des Internets (Spammer, Kinder****ographie usw.) loslassen?
     
  2. Nameless23

    Nameless23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    153
    @alle Schurkenstaaten

    Am Besten nur freie OpenSource-Betriebsysteme verwenden, wenn ihr keines selbst programmieren könnt.
    Dazu empfehle ich euch OpenBSD, dass ihr nach einer intensiven Quellcode-Prüfung nach versteckten Spionage-Funktionen durch eure IT-Experten, auf euren Militär-Servern einsetzen könnt.


    PS: Beachtet mal - ausnahmsweise - die Menschenrechte!



    MfG
    Nameless
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen