US-Patentamt will Amazons "One-Click"-Patent erneut prüfen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von brzl, 19. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    Die amerikanische Kultur hat eine fatale Neigung zur Perversion. Die an sich äusserst nützliche und innovationsfördernde Idee der Patentierbarkeit wurde bei Software und Geschäftsmodellen ins Gegenteil pervertiert.

    Die Idee der Einklickbestellung ist vergleichbar mit der Idee, an seinem Laden eine automatische Türe anzubringen oder im Laden einen Wasserspender aufzustellen.

    Hoffentlich packen die Amerikaner endlich die Chance und erklären das Patent für ungültig!
     
  2. theseboots

    theseboots Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    343
    Ich glaube eher die Amerikaner haben eine pervertierte Neigung zum Fatalen.
     
  3. ScrewItFix

    ScrewItFix Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    30
    Ich sollte mal versuchen in den USA das "in Betriebsetzen elektrischer Schaltunge durch Betätigung eines einzigen Knopfes" patentieren zu lassen. :aua:

    Grüße Screw It Fix :baeh:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen