US-Senatoren planen Anti-Spyware-Gesetz

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tomster.Net

    Tomster.Net Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    136
    Was ist denn dann mit ActiveX-, Javascript-, Javaprogrammen und anderen Dingen die man beim Surfen unauffällig nebenbei installiert und lokal laufen läßt ? Gute Spyware wird nicht mehr implizit installiert. Dank IE kommt die Branche auch so an ihre Daten.
     
  2. MAE

    MAE Guest

    Das ist ja wohl sehr blauäugig. So lange sowas nicht international ist macht das ganze keinen sins.

    mfg
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Wird das dann auch so "wirksam" sein wie das Anti-Spam-Gesetz?

    Ist doch schon jetzt ein totgeborenes Kind!

    MfG Raberti
     
  4. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Dann heißt die Moral meines Posting: IE nein, Mozilla und Webstandards ja!

    Bedanke dich bei deiner Betriebsleitung, wenn ihr Technik einsetzt, die an den IE gebunden ist.
    Sorry, aber anders kann man das nicht sagen. Es gibt so viele Web-Solutions, die durchaus sicherer als eine Lösung basierend auf ActiveX sind.


    Im Prinzip kann man dur nur gratilieren. Du hast die einmalige Chance dich zu entscheiden, zumindest, was Java angeht.
    Entweder schnell oder sicher, also entweder MS oder standardkonform.

    Ciao it.
     
  5. Tomster.Net

    Tomster.Net Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    136
    Mit der Internetexplorerimplementierung von Javascript (JScript), kann man deutlich mehr machen als nur Cookies setzen.
    Prinzipiell hat JScript Vollzugriff auf den Rechner. Man muß nur die entsprechende IE-Lücke des Tages nutzen.

    Wie blocke ich Java mit einer Firewall. ? Diese sieht nur den IE und Port 80.
    Suns Java Implementierung hat eine Sandbox aber die von Microsoft hat prinzipiell Vollzugriff auf das System.
    Aus diesem Grund ist diese auch viel schneller als die Sunimplemetierung.

    Jedes IE-Plugin nutzt ActiveX. Auch für nen Citrixzugriff oder den Webzugriff auf einen Exchangeserver wird ActiveX benötigt.
     
  6. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Uiuiuiuiii... da würde ich an deiner Stelle nochmal nachlesen, ob JavaScript überhaupt in der Lage wäre, Spyware zu sein.

    Meines Wissens kann JavaScript gerademal Cookies setzen und lesen, aber nichts einem Server übermitteln, alles nur clientseitig.

    Naja und was Java angeht, jeder sollte zumindest eine kleine Firewall haben, es muss ja nicht die dicke Allround Security Software sein.

    Und was ActiveX angeht, bis auf die Windows Update Seite würde ich das an deiner Stelle deaktivieren, vertrauen würde ich ActiveX keines Wegs.

    Wer klickt, ist selbst Schurld.

    Ciao it.
     
  7. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Hey, nicht vergessen:

    US-Senetor, die tun was!
    Es hat ja keiner gesagt, dass es unbedingt helfen wird.

    Wie war das im Satire-Club: "Jeder Bundesdeutsche zahlt für das Parlament etwa 9 Cent. Das ist so viel wie ein Ferngespräch. Für das Geld kann man sich schon mal verwählen."
    Und so wird das auch bei den Amis sein :D

    Ciao it.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen