US-Unternehmen will Microsoft Musik-Download verbieten

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Don Jonz, 15. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Delta9

    Delta9 Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    108
    Tja, kein Mitleid meinerseits!

    Wer so ein Abzocker wie M$ (und Tiscali) ist, der darf sich nicht wundern, wenn das Begehrlichkeiten bei noch größeren Abzockern weckt.

    Sollen sich die Patent- und Copyright-Pharisäer doch selbst zerschfleichen. Solange nerven sie uns schon nicht mit DRM & Co. und erfahren am eigenen Leib, das (zu) starker Schutz geistigen Eigentums sich auch an den Befürwortern rächen kann. :D :D :D

    Die Revolution frißt ihre Kinder! :D :D :D
     
  2. Tomster.Net

    Tomster.Net Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    136
    Irgendjemand sollte dem Unternehmen mitteilen, daß so etwas in der EU grundsätzlich nicht patentierbar ist.
    Das das EPA seit einiger Zeit rechtswidrig für jede triviale Allerweltsidee ein Patent vergibt, ändert daran nichts.
    Da es sich um ein europäisches Verfahren handelt, ist die Meinung der amerikanischen Justiz für dieses Verfahren irrelevant.
    Wieder mal der übliche Patentabzockversuch einer kleinen sonst völlig unbekannten Firma.
     
  3. Don Jonz

    Don Jonz Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    252
    Diese ganzen Patentrechtsklagen sind doch nichts anderes als Geldschinderei. Wenn das jetzt auch in Europa um sich greift, dann Gute Nacht! Man sollte sich mal wieder den wirklich wichtigen Dingen zuwenden.
     
  4. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Zumindest eines geht auch bei den Ami's nicht: Ein abgelaufenes Patent ein 2. mal unverändert anmelden.

    Und da bei den trivialen Patenten besonders darauf geachtet wird, dass sie so allgemein wie nur irgend möglich gehalten sind kann man sie nacher nicht nochmal anders definieren. :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  5. blackmArket

    blackmArket Byte

    Registriert seit:
    29. September 2001
    Beiträge:
    39
    warum sollte in 20 jahren der wahn ein ende haben?
    jeden tag gibts neue patente, die wieder 20 jahre laufen wenn schön die gebühr bezahlt wird.
    :aua:
     
  6. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Natürlich ist das Geldschinderei!

    Glaubst du die klagen aus Jux und Tollerei? :D

    IMHO sollten wir froh sein, dass in spätestens 20 Jahren der Wahn ein Ende hat; da laufen nämlich die letzten "Deppenpatente" aus...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen