USB 1.1 auf 2.0

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von TopMan, 16. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TopMan

    TopMan ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo Leute!
    wißt Ihr zufällig ob das möglich ist von einem USB 1.1 anschluß aus ein Gerät mit einem USB 2.0 zu betreiben? Braucht man da andere Treiber oder ?????

    Gruss Tobias
     
  2. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Hatte das gleiche Problem mit Canon-Scanner bei Win XP.
    Anleitung konntest du vergessen.
    Alles war ordnungsgemäß installiert, nur das Ding funktionierte auch nicht.
    Probiers doch einfach mal mit dem Reinstecken der Anschlußkabel.
    Es kann sein, dass Windows erst dann das Gerät richtig erkennt, wenn du das Kabel in der richtigen Reihenfolge anschließt. (einschl. die Stromversorgung, wenn extern)
    Habe auch einige Varianten durchspielen müssen bis XP den Braten gerochen hat.

    Gruß

    matzelein
     
  3. TopMan

    TopMan ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    HI
    abwärtskompatibel von USB 1.1 steht nix drauf. Er ist verwendbar mit 1.1 oder 2.0.
    Ich habe auch auf der HP des Herstellers (Freecom) die Treiber heruntergeladen. Aber es wird kein Treiber davon erkannt. Es kommt immer der Fehler "für dieses Gerät sind keine Treiber installiert. (Code 28).
    Also da das Gerät installiert ist, denke ich damit es nun an den Treibern liegt, damit der Brenner nicht funktioniert. Nur doof damit die aktuellen Treiber der Hersteller Homepage nicht funktionieren.

    Gruß Tobias
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hmmm...

    Brennen per USB, wenn die Daten zu langsam kommen?
    Das könnte genausogut verbratene Rohlinge bringen.

    Sorry,
    MfG Raberti
     
  5. TopMan

    TopMan ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    HI
    Danke für die schnelle Antwort! Aber leider funktioniert mein externer Brenner an meinem Laptop nicht. Dachte eigentlich es liegt an dem USB anschluß. Denn mit den mitgelieferten Treibern funktioniert er auch nicht. Mein Laptop erkennt zwar das Gerät aber er kann es irgendwie nicht bedienen.

    Gruss Tobias
     
  6. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    Normalerweise müßte es funktioniren, da die meisten Geräte abwärtskompatibel sind. Allerdings läuft das Gerät mit entsprechender reduzierter Geschwindigkeit.
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Sowas nennt man abwärtskompatibel ;) ...
    Dürfte also tatsächlich ein Treiberproblem sein ...

    Ich such mal weiter ob ich was finde ...
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Mhm, kommt mir bekannt vor.
    Nur das es sich in dem anderen Thread um WinME und einer 2.0er USB-Platte handelt.

    Schau mal ob der Brenner USB1.1 abwärtskompatibel ist.
    Ansonsten gibts bestimmt auf der HP des Herstellers einen Patch um das Gerät an einem Usb1.x Anschluss zu betreiben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen