1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB 1.1 auf USB 2.0?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von lobo3000, 25. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lobo3000

    lobo3000 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    88
    Wunderschönen Nachmittag!!

    Habe vor kurzem die Mobile Jukebox von Medion gekauft! Diese Jukebox unterstützt logischerweise USB 2.0 Anschlüsse; besitze selbst aber nur USB 1.1!

    Nun meine Frage:
    Ist es möglich meine USB 1.1 Anschlüsse mit Hilfe von neuen Treibern "upzugraden"?

    Mit der Bitte um positive Antworten verbleibe ich

    mit freundlichen Grüßen
    lobo3000
     
  2. Jogy05

    Jogy05 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    304
    Hallo,
    also meines wissens geht das nicht, denn das sind Hardwareseitige unterschiede. aber das Gerät sollte bei dir (mit verminderter Geschwindigkeit) funktionieren, denn USB 2 ist abwärtskompatibel.
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,
    du kannst USB-2.0 über eine Steckkarte (USB2.0-Controller) nachrüsten. Kostet nicht die Welt ... 7-10 EURO.
    MfG Steffen
     
  4. lobo3000

    lobo3000 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    88
    Herzlichen Dank für die Antworten!

    Bezüglich dem 1. Vorschlag:
    Merke derzeit keine wahren Geschwindigkeitseinbußen!

    Bezüglich dem 2. Voschlag:
    Hab aber leider keinen weiteren PCI steckplatz frei, sonst hätt ich dies schon gemacht!

    Liebe Grüße
    lobo3000
     
  5. mcm666

    mcm666 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    597
    Der Unterschied zwischen USB 1.1 und 2.0 sind die Datendurchsatzrate (USB 2.0 480MBit/s) und die Spannung (USB2.0 500mA soweit ich weis).

    USB2.0-Geräte sind normalerweise Abwärtskompatibel solange sie eine eigene Stromversorgung besitzen.

    Sollten sie keine eigene Stromversorgung besitzen werden sie entweder langsamer als mit USB 2.0 oder funktionieren gar nicht.
     
  6. hkreikemeyer

    hkreikemeyer ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Kann USB 2.0 auch mit externen Geräten nachgerüstet werden? Ich gehöre nicht zu den Leuten die gerne im PC herumschrauben.

    Gruss Horst Kreikemeyer
     
  7. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Wie denn? Über den USB 1.1 Anschluss? ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen