1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB 1.1 oder 2.0 - das ist hier die Frage

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von vigges, 24. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vigges

    vigges ROM

    Hi Leute.

    Ich weiß, das Thema gabs schon hier, jedoch finde ich da keine Antwort auf meine Frage.

    Also nochmal: Wie kann ich bei Win 2000 Pro feststellen ob es sich um eine 1.1 schnittstelle oder doch um eine 2.0 handelt?

    Danke schon mal für eure Hilfe

    Gruß
    Victor
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Hi!

    Eine Kontrollmöglichkeit unter Windows bietet der Gerätemanager. Unter dem Punkt USB-Controller sollte neben den meist mehrfach vorhandenen USB-1.1 Controllern ein Punkt "USB 2.0 Root Hub", "USB-2.0-Hostcontroller", "EHCI-" oder "erweiterter Controller" lauten. Sind dort nur "USB Root Hubs" aufgelistet, dann ist in dem Rechner entweder noch keine USB-2.0-Karte integriert oder die Treiber für diese Karte sind noch nicht installiert.

    oder..
    Klicke nacheinander auf Start und Ausführen,
    tipp msinfo32 ein, und klick auf OK.
    Im folgenden Fenster zunächst auf +Komponenten und in der darauf aufklappenden Liste auf den Eintrag USB klicken.
    In der rechten Fensterhälfte nach USB 2.0 Root Hub oder nach einem Eintrag, in dem der Text ROOT_HUB20 steht, suchen. Ist beides nicht vorhanden, ist kein USB-2.0 im Computer.

    Gruß
    neo
     
  3. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Wobei ich mir denken kann, dass auf einem Win2000 Rechner noch USB 1.1 drauf ist.
     
  4. vigges

    vigges ROM

    Ne...ich hab die Einträge gefunden :)
    Aber ist es auch möglich herauszufinden, welche meiner 6 USB Schnittstellen nun 2.0 Versionen sind oder sind dann alle auf dem neusten Stand? :confused:
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Das SP4 bringt den USB-treiber für 2.0 mit, so dass damit auch USB 2.0 Schnittstellen ohne eigenen Treiber sofort einsatzfähig sind. USB 3.0 :D wird es aber bei win2k nicht mehr geben (jedenfalls mit MS-Treiberunterstützung), da am 30.06. der Support endet und für die nächsten 5 Jahre (EndOffLife 01.01.2010) nur noch kritische Sicherheitslücken von MS gefixt werden.
     
  6. Hi,

    ich dachte es sei ein Hardware Problem. Ich kaufte bei Vobis den Sommer-Highscreen im Juni 2002 einen PC mit INtel 2.2 GHz.
    Der Scheißkerl hat nur USB 1.1 und nur eine Lötstelle für LAN auf der Festplatte!!! (MSI !!!)

    Das wäre jetzt für mich wie Weihnachten und Ostern zugleich, wenn ich da ein USB 2 draus machen könnte.

    Kann man das LAN selbst auflöten?

    Danke,
    Till
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen