1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

USB 2.0 Festplatte oder FIREWIRE

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von judgedread2000, 28. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    ich möchte mir eine Festplatte kaufen, weis aber nicht welche ich mir kaufen soll!? ihn meinem Computer sind bereits alle Plätze belegt und deshalb dachte ich an eine externe Festplatte von Samsung SP 160, Übertragungsgeschwindigkeit min/mittel/max 29,28/45,65/57,02 MB/s ! Nun mein Problem: Ist die Festplatte mit USB 2.0 oder mit Firewire genau so schnell wie wenn ich sie direkt ins Gehäuse einbaue? Ist USB 2.0 schneller als Firewire? Ist ein 2MB Cache sehr viel schlechter als ein 8MB Cache?
    Wäre nett, wenn mir jemand dabei helfen könnte!

    Mit freundlichem Gruß
    Reinhold
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Firewire ist oft schneller, obwohl die theoretische Datenübertragungsrate bei USB höher ist, aber das ist ja nur theorethisch. Bei USB gibt es meiner Meinnung nach zu viele Störfaktoren, während bei Firewire oft nur ein Gerät die Schnittstelle nutzt.
    Guck dir mal den Test hier an. Es handelt sich um eine externe Festplatte mit USB- und Firewire-Anschluss. Der Cache hat keine große Auswirkung auf die Geschwindigkeit.
    Test: USB 2.0 und Firewire in Einem
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen