1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB 2.0 PCI-Karte

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ugoebel, 22. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ugoebel

    ugoebel ROM

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    4
    Moin,
    ich benutze einen etwas älteren PC mit AMD K6 (fm) 3D Prozessor
    mit 45o MHz; 320 MB RAM
    Betriebssystem: WIN 2000.
    Der fest eingebaute USB 1.0-Anschluß ist kaputt, aber eine eingesteckte USB 1.0 -Karte funktioniert reibungslos!
    >>Kann ich auch problemlos eine USB 2.0-Karte auf einem weiteren PCI-Steckplatz betreiben?<
    Schon mal danke und noch einen schönen Sonnabendabend.

    Uwe
     
  2. ugoebel

    ugoebel ROM

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    4
    Hi, schönen Dank,
    ich denke, ich laß wirklich erst mal alles beim alten.

    Uwe
     
  3. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    bei so einem alten pc würde ich usb2 gar nicht empfehlen. das bringts nur bei einem neuen mit schnellerem datenbus, schnellerem ram, besseren programmen
    und...und...und...
    bleib doch bei usb1 wie ich bei meiner alten kiste:D

    mfg fabi:rolleyes:
     
  4. R407a

    R407a Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo, dem Rechner ist das erst mal egal, es kommt auf das WIN an, bei XP geht es z.b. erst ab SP 1 soweit ich weiß von WIN 2000 habe ich keine Ahnung.
    Gruß R407a
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen