1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB 2,5" Platte funktioniert nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von n1bbl3r, 23. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. n1bbl3r

    n1bbl3r ROM

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    1
    Folgendes Problem:
    Ich habe seit gut 2 Wochen eine externe 2,5" Festplatte von Trekstor mit 80GB. Seit ein paar Tagen funktioniert die Festplatte nicht mehr. Wenn sie eingesteckt wird erscheint "Fehler bei der Installation Hadware kann möglicherweise..." Die Hardware erscheint kurz unter USB -> USB-Massenspeicher und verschwindet nach einiger Zeit wieder. Im Arbeitsplatz oder der Datenträgerverwaltung erscheint nichts.
    Ich habe die Platte an einigen PCs mit unterschiedlichen Betriebssystemen getestet und es passiert immer das selbe.
    Das Kabel habe ich ebenfalls getestet und es ist voll funktionsfähig...
    Ich habe schon in einigen Foren geschaut jedoch keine Lösung gefunden.
    Kann mir irgendjemand sagen wie ich diese Platte wieder zum laufen bekomme oder was der Fehler ist?
     
  2. FlyboyKiel

    FlyboyKiel Byte

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    12
    ruf mal bei der trekstor hotline an bitte...

    der chipsatz verträgt sich womöglich nicht mit dem deines rechners. hast du einen via chipsatz auf dem mainboard?

    falls es via ist: kauf dir einen aktiven usb hub und schliess die platte darueber an.

    falls du einen anderen chipsatzhersteller hast: lad dir bei microsoft einen bestimmten service pack II patch herunter.
    link bekommst du bei der trekstor hotline.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen