1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

usb+486dx2

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von joesmith, 12. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joesmith

    joesmith Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    14
    hallo
    ich wollte eigentlich nur fragen ob man eine pci-usb controller in einen 486dx2 mit pci slots einbauen kann?.
    (nicht nur einbauen sondern ob das denn auch funkioniert??)
    oder ob da nix zu machen ist...
    habs schon probiert für einen apollo(2000?) drucker und der will nicht...
    habe aber schon alles getestet (drucker,kabel usb-karte)
    und jetzt kann es nur noch an dem 486êr liegen.
    oder hat jemand noch ein billiges pentium-at mainboard liegen??.

    im vorraus vielen dank.
    jörg
     
  2. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    gr.Buch zum 486er\' aus meinem Fundus gezogen, aber die erwähnten Steckkartenprobleme sind anderer Natur (grins). Meine 486 habe ich vor vielen Jahren verschenkt, habe nur noch einen 80186/NEC V30, funktioniert als Erinnerung. MS ist zwar manchmal abwärts-, aber nie aufwärtskompatibel. Trotzdem toi,toi,toi Martin
    Bei weiteren Fragen (engl.!!) schau mal unter http://usbman.com , da ist mehr zum Thema ;-). Und: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;q258773
    [Diese Nachricht wurde von smoky58 am 13.02.2002 | 08:08 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von smoky58 am 13.02.2002 | 08:10 geändert.]
     
  3. joesmith

    joesmith Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    14
    hallo nochmal,
    tja ich habe auch gedacht usb-karte rein windows 98se
    hochfahren und das wars(so wars bis jetzt immer!!!)
    aber irgenwas blockiert die info das ich an den usb-port was anschliesse.

    ablauf normal:
    usb karte reinstecken, win98se hochfahren,neue hardware gefunden,bla,bla, usw. und sobald ich was anschliesse oder was angeschlossenes anschalte z.b. einen drucker.....
    neue hardware gefunden! treiber installieren usw.

    ablauf 486dx2:
    alles wie normal bis auf wenn ich was anschliesse oder was angeschlossenes anschalte, wird das nicht erkannt,überhaupt keine reaktion,nix.

    und wie gesagt dann habe ich bis auf den 486dx2 alles andere ausprobiert und alles andere funktioniert.
    der stammhub und der host controller sind vorhanden.
    vielen dank im vorraus
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Jo. Stellt sich nur noch die Frage, mit welcher Geschwindigkeit denn da die Daten über den USB-Port geschaufelt werden könnten. Außerdem gabs doch auch ältere PCI-Standards. Ich weiß darüber aber nicht genau genug Bescheid, ob PCI 1.0 für USB schon reicht (oder wie auch immer die das damals geschumpfen haben).
    MfG Raberti
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, was hast Du als Betriebssystem ? mit Windows95 und USB gibt`s Probleme ... Version A läuft nicht, B und C nach Installation des USB-Updates. Mit Windows98 sollte eseigentlich laufen. Wird die USB -Schnittstelle im Gerätemanager erkannt ?
    MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen