1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Anschluß beim Elitegroup k7vza

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von frajori, 11. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frajori

    frajori ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2000
    Beiträge:
    1
    Ich brauche Hilfe!
    Ich habe ein Motherboard Elitegroup k7vza. Auf dem Board ist ein zweiter USB-Anschluß, der laut Handbuch neben dem ersten Anschluß an der Gehäuserückseite benutzt werden kann. Inzwischen habe ich im Bios alle Optionen für USB eingeschaltet (enabeld), mit Diagnosesoftware geprüft und auch auf der Homepage von Elitegroup nach Lösungen gesucht, aber der Anschluß ist wohl nicht vorhanden. Auch den Jumper für wake-on habe ich mehrfach umgesteckt, ebenso den Anschlußstecker, da hier die Richtung, in der er aufgesteckt werden muß, nicht richtig zu erkennen ist. Der erste Anschluß funktioniert reibungslos.
    Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi...

    Ich hab das gleiche Board und nutze beide USB-Slots *gleichzeitig*!
    Im ersten hab ich meinen Scanner, im zwieten ein Grafiktablett mit Maus!
    Beides läuft ohne Probleme!

    Aber eines ist mir beim installieren des Scanners aufgefallen:

    Der zweite USB-Port wurde angeblich als *nicht vorhanden* angezeigt -> erst nachdem Ich mein Grafiktablett anschloß bekam ich den Port auch als vorhanden angezeigt!

    Vielleicht ist es bei Dir auch so und Du mußt nur ein Gerät anschließen?!

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen