1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-BRENNER Eigenbau Treiberproblem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von geldrausch, 19. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. geldrausch

    geldrausch Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    19
    Habe folgendes Problem:
    Habe ein Brenner bei ebay erstanden. Und zwar ist das ein Aopen 2440, der in einem externen Gehäuse zum USB-Anschluss eingebaut ist.

    Nun ist das ja eigentlich ein interner brenner und daher gibts dafür ja auch keinen treiber,da das gerät ja von win98 erkannt wird.

    Wenn ich nun den USB Stecker in den usb port stecke möchte mein laptop (sprich win98) einen usb-storage-treiber. Welchen nehm ich da, woher bekomm ich den und wie gehts weiter, erkennt dann win98 den brenner automatisch oder muss ich da dann noch nen usb-treiber finden-aber auch hier die frage,welchen und woher?

    Vielen Dank für eure Mühe
     
  2. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Frag vielleicht auch mal den Verkäufer von dem Laufwerk - vielleicht kann er dir einen guten Tip geben - er müsste sich mit dem Gerät ja auskennen.

    Gruss, Foox!
     
  3. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Wenn das Board nur USB 1.0 unterstützt dann sollte der Brenner trotzdem funktionieren - halt nur nicht so schnell brennen bzw im schlimmsten Fall bufferunderruns in Massen produzieren.

    Gruss, Foox!
     
  4. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hi,
    Du brauchst unter Win 98 (nicht bei ME/2000/XP) den sogenannten USB Mass Storage-Treiber, damit Dein CDRW auch als Laufwerk erkannt wird (gilt auch für USB-Sticks, Card-reader etc.).
    Vielleicht wirst Du ja bei Aopen fündig, da die auch meines Wissens nach externe Brenner anbieten.

    Gruß
    Bernd
     
  5. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Wenn ich die Bezeichnung richtig interpretiere, dann brennt das Teil 24x.
    Diese Datenrate ist nur mit USB 2.0 zu schaffen. USB 1.0 /1.1 kann soviel ich weiß nur 4x oder max. 6x

    Unterstützt dein Board denn überhaupt USB 2.0?? Das machen eigentlich nur recht neue PC\'s (max. 1 Jahr alt)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen