1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Cardreader -- Ich dreh noch durch!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von geldrausch, 1. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. geldrausch

    geldrausch Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    19
    Älteres Toshiba Notebook
    Win 98 SE
    USB NEC Open Host Controller (E5-E11)
    USB Stammhub

    beide ok (ohne Frage-/Ausrufezeichen)

    Ein externer USB-Brenner funktioniert ohne Probleme.

    Folgendes Problem:
    Ich möchte einen 6-1 Cardreader einer noname-Firma (Kobishi) installieren. Der Treiber liegt auf CD vor.
    Ich habe auch einen weiteren Standardtreiber für USB-CardReader vorliegen.

    Bei beiden folgendes Problem:
    Erst die Software installiert.
    Funktioniert problemlos (Daten werden geschrieben-wohin ist bei der Geschwindigkeit nicht erkennbar)
    Danach werde ich zu Neustart aufgefordert.

    Nach dem Neustart nun die Verbindung.
    USB-Kabel eingesteckt.
    USB-Cardreader "erkannt", doch nun öffnet sich erneut das "Neue Hardware gefunden- Treiber wird gesucht"-Fenster.
    Nach einem Treiber suchen? JA
    Quelle angeben:
    Und nun ist egal wo ich suche (C:Windows..., auf der TreiberCD in allen Verzeichnissen bei meinem "Ersatztreiber" in allen Ordnern"

    "Kein geeigneter Treiber gefunden"

    Was isn das fürn Mist? :aua: :aua:
    Das is doch nur son kleines Gerät, das kann doch nich so schwer sein?
    Wo liegt der Fehler, wieso wird der Treiber nicht automatisch erkannt und warum geht keine der ".inf" Dateien von der CD??


    Beim Anschluss meines Brenners öffnet sich auch automatisch der USB-Monitor und alles geht, nur hier passiert nichts mehr, der Reader wird mit gelbem Fragezeichen ins System eingetragen. Kann ich entfernen und dann wird er wieder nicht erkannt,wenn ich ihn einstöpsle :heul:
    Bitte um Hilfe -- Danke :bet:
     
  2. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    such den Treiber mal da, wo die Software was hininstalliert...
    alternativ unter windows/system oder system32.
     
  3. geldrausch

    geldrausch Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    19
    Danke für den Tipp:

    Aber auch da sagt er "kein passender Treiber"
    der blöde Computer weigert sich einfach irgendeine der Treiber ini´s anzunehmen !
     
  4. w0rker

    w0rker Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    19
    Es ist so das Windows NT und 98 nicht auf USB Schnittstellen zugreifen soviel ich weiß auf jeden fall nicht auf die USB Sticks.
    Schonmal dran gedacht auf XP umzusteigen ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen