1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

USB-Case: Platte nicht angezeigt.

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von malthor, 14. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. malthor

    malthor ROM

    Hallo,
    hab folgendes Problem:

    habe mir für meine alte Maxtor -Platte (40GB) ein USB-Case zugelegt und diesen an mein Notebook angeschlossen. Die Hardwareerkennung über den USB Port läuft Problemlos. Die Maxtor-Platte wird sogar als eine solche erkannt und ich kann auch die Eigenschaften des Laufwerks aufrufen

    ABER:

    im Arbeitsplatz wird die Platte nicht angezeigt, ich kann also nicht auf das Laufwerk zugreifen? Hab schon alles probiert was in meiner Macht steht? Was kann ich tun? :confused:
     
  2. malthor

    malthor ROM

    also mein system ist XP


    und das habe ich schon befolgt hat aber nichts gebracht:

    "sysprep ist auch noch ein zauberwort. such mal auf deiner
    windows cd in support/tools/ die deploy.cab. dann leg dir direkt auf c: einen
    ordner mit dem namen sysprep an und entpacke die datein (cvtarea.exe,
    deploy.chm, factory.exe, oformat.com, setupcl.exe, sysprep.exe)
    von der windows cd in den ordner. starte sysprep.exe. aktiviere die
    optionen kulanzfrist und sicherheitskennung. starte herstellermodus.
    bei neustart sucht sich windows alle geräte neu und was ein guter
    nebeneffekt ist. es entschlackt. dann löschst du den sysprepordner auf c:
    (heb ihn dir auf ner diskette auf) sieh nach ob die systemwiederherstellung
    aktiviert ist."
     
  3. Matmun

    Matmun Kbyte

    Erscheint die Platte in der Datenträgerverwaltung?
     
  4. malthor

    malthor ROM

    nee leider nicht...was hat das zu bedeuten?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen