1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Chipsatztreiber

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von student4life, 28. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. student4life

    student4life Byte

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich bin Besitzer eines Packard Bell-PCs. Seit einiger Zeit habe ich einen Scanner von HP, der jedoch nicht an diesem PC funktioniert. An einem anderen PC in unserem Haushalt lässt sich der Scanner problemlos betreiben, so dass der HP-Support einen Fehler des Scanners selbst bzw. der Software ausschliessen kann. Aufgrund meiner Angaben über die im Geräte-Manager aufgelisteten USB-Controller kam der Support zu dem Schluss, dass KEINE USB-Chipsatztreiber installiert seien und dass dies unbedingt erfolgen müsse.
    Wo bekomme ich die entsprechenden Treiber her bzw. woher weiss ich die genaue Bezeichnung meines Motherboard (herstellers)? Auf der Packard Bell-Website befinden sich zwar USB-Chipsatztreiber zum Download, jedoch kann ich meinen PC keinem der dort genannten Modelle eindeutig zuordnen. So weis ich ja gar nicht, ob ich Intel- oder Via-Treiber benötige?.

    Für eure Antworten bedanke ich mich im Voraus!!!
     
  2. Sveni2211

    Sveni2211 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    211
    Alle Treiber für das Board finden sich hier:

    http://www.msi-technology.de/produkte/produkt.php?Seite=Treiber&Prod_id=206

    Wenn USB nicht läuft kann es auch sein, daß z.B. der programmierbare IRQ-Controler nicht richtig angesprochen wird. In dem fall könnten die aktuellen Chipsatz- Treiber helfen. Ansonsten wird USB 1.0/1.1 von Windows ab 98 von Haus aus unterstützt.
     
  3. student4life

    student4life Byte

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    9
    Entweder bin ich zu blöd, die Treiber zu finden oder ?
    Also, mein Motherboard MS-6367 hat den Chipsatz ?nForce 420D?. Die erforderlichen USB-Treiber fehlen jedoch laut Aussage des HP-Supports. D.h. ich brauche kein Update, sondern den Treiber an sich. Diesen kann ich aber weder auf der Seite des PC-Herstellers Packard-Bell, auf der Seite des Motherboard-Herstellers MSI oder auf der Seite von nVidia als Chipsatzlieferant zu finden.
    Wäre echt supernett wenn mir jemand einen direkten Link zu dem USB-Chipsatztreiber posten könnte!
     
  4. Sveni2211

    Sveni2211 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    211
    Wenn das Board nicht ganz aktuell ist, muß das nicht gleich ein OEM- Board sein.

    Wenn du nicht über die Produkt sondern über die Support-Suche den Typ angibst, findest du dein Board wahrscheinlich noch.

    Nach einiger Zeit nehmen die bei MSI die Boards aus den Listen nämlich raus, nur etwas versteckt findet man die noch. Das 845E-Rev 1.1 findet man bei denen nämlich auch nicht mehr.

    Oder lade dir bei MSI einfach den Autoupdater. Der findet die Treiber dann von allein.
     
  5. michael.p

    michael.p Byte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    36
    Gibts da sicher auch. AIDA sagt Dir auch, welchen Chipsatz Dein Mainboard hat (VIA, SiS, Intel, usw.) USB-Treiber sind in der Regel in den Chipsatztreibern integriert.
    Und die Chipsatztreiber findest Du im Downloadbereich des jeweiligen Mainboardherstellers oder direkt beim Chipsatzhersteller.

    Michael
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hi student

    ich nehme an dass du ein oemboard besitzt und deshalb dein board nicht aufgeführt wird. guck mal auf der seite des herstellers des fertigpcs, ob du dort support bekommst

    gruß poweraderrainer
     
  7. student4life

    student4life Byte

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    9
    AIDA hab ich installiert! Vielen Dank und soweit!Jetzt hab ich zwar die Bezeichnung des Motherboards (MSI MS-6367 N4), konnte jedoch keinen Chipsatztreiber ausfindig machen. Dabei müsste der doch eigentlich auf der Website http://www.msi.com.tw zu finden sein...

    Wo könnte ich noch danach suchen?
     
  8. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Zieh dir: aida32

    Da kannst alles ablesen. Klein aber fein. Mit Update-Funktion (aktuell ist die 3.85)
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    die erforderlichen usb treiber ( 1.0a) müsste eigentlich dein betriebssystem mitbringen.
    mfg ossilotta
    http://www.msi.com.tw/show/Mainboard/AMD_Platform/NVIDIA-Chipset/MS-6367.htm


    http://www.msi.com.tw/show/Mainboard/AMD_Platform/NVIDIA-Chipset/K7N420_Pro.htm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen