1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Festplatte booten mit Medion MD8383XL

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von skeil, 12. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skeil

    skeil ROM

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,

    ich habe einen Medion MD 8383 XL (ja, den lauten :) und mit Erschrecken festgestellt, dass das Phoenix-BIOS keine Option zum Booten von USB-Festplatte anbietet. Auch das BIOS-Update bei Medion rüstet diesen Schalter nicht nach.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit, das BIOS zum Booten von USB-Festplatte zu überreden?

    Danke & Gruss, Stephan
     
  2. bubblegum

    bubblegum ROM

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    hast Du eine Problemlösung gefunden?
    Gruß
    bubble
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Booten (eines Betriebssystems) von USB-Festplatten geht sowieso - außer vielleicht jetzt mit VISTA - mit keinem Microsoft-Betriebssystem. Den Zahn habe ich mir auch schon ziehen lassen müssen.
    Gruß
    Henner
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Also MS-DOS geht ohne Probleme :D
     
  5. bubblegum

    bubblegum ROM

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    3
    ich will linux booten (mit boot-manager auf dem USB-HDD). AwardBIOS von MEDION8383 bietet aber das booten von USB-HDD nicht an. Gibt's dafür eine Lösung?
     
  6. TanteElse

    TanteElse Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    792
    @henner

    Klar geht das :

    "Windows XP von USB-Laufwerken booten"

    c't 2/06, Seite 188
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen