1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Festplatte funzt nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von UweHH71, 23. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UweHH71

    UweHH71 ROM

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    5
    Ich habe eine 160 GB USB-Festplatte von Maxtor an einem USB 2.0 Port hängen.
    Die Platte ist in 2 Partitionen zu 120 und 40 GB aufgeteilt.

    WinXP hat sie akzeptiert und die Platte ist auch ansprechbar.

    Das Problem ist nun, wenn ich auf diese Platte große Datenmengen kopieren will, bekomme ich Fehlermeldungen, es kommen nicht alle Dateien an und manchmal schaltet der Rechner auch einfach ab und bootet neu.

    Hat jemand einen Tipp, was falsch läuft?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    sonst hast du nen Virus oder sie ist kaputt denk ich mal. Probier sie mal bei einem anderen PC
     
  3. UweHH71

    UweHH71 ROM

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    5
    Also an der Stromversorgung liegt es nicht.
    Das NT ist passend für die Platte.

    Zu heiss kann sie auch nicht werden, da der Schreibfehler bereits auftritt, wenn man sie gerade angestöpselt hat.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    wenn es zu Schreib/Lesefehlern kommt ist die Festplatte normal zu heiss. Doch mit USB-Festplatten kenn ich mich jetzt nicht so aus :heul:
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hmm, zu schwaches Netzteil zur Versorgung des USB-Ports? Was sagt der liebe kleine Aufkleber auf dem NT zu den Amperewerten bei 3.3, 5 und 12V sowie 5VSB ?
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen