1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Festplatte initialisiert nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Cleglaw, 21. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cleglaw

    Cleglaw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    73
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mir ein USB-1.1 2,5" Festplatten-Gehäuse zugelegt und es mit einer 12 GB Toshiba HDD (fehlerfrei) ausgestattet.
    Habe das Laufwerk vorher mit FAT32 formatiert.
    Nun erkennt Windows XP zwar das "USB Mass Storage Device", zeigt mir in der Festplatten-Verwaltung das Laufwerk auch mit 12 GB an, jedoch erscheint der Status "nicht initialisiert". Wenn ich es initialisieren will rödelt die Platte kurz, aber Windows ändert den Status nicht, und lässt mich nicht drauf zugreifen, immernoch nciht initialisiert.
    Das Gehäuse wurde von Age Star inc. produziert, jedoch bieten die auf Ihrer Seite keinen gesonderten XP/2000 Treiber an, die ja normal auch nicht nötig sind.
    Weiss da jemand eine Lösung? Wäre sehr dankbar :-)
    Danke im Vorraus
     
  2. my_Way20

    my_Way20 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    149
    hat das gehäuse eine eigene stromversorgung? schliesst du es direkt am usb des pcs an, oder an einen hub? schau mal auf der platte oder in den spezifikationen wie hoch der stromverbrauch ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen