1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Festplatte - Problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mikoledeon85, 23. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mikoledeon85

    mikoledeon85 ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Ich habe ein Problem mit meiner externen USB-Festplatte und wollte fragen, ob mir jemand helfen könnte.
    Ich besitze einen

    A7N8X-E Deluxe - Mainboard,
    450Watt Netzteil und
    eine 2,5Zoll Festplatte in einem Lingus-Gehäuse, welches ich per USB am PC angeschlossen habe.

    Ich benutze Windows XP SP1 und immer wenn ich Daten auf meine USB-HDD kopieren möchte (oder auch anders herum) dann wird die Platte nach einigen Sekunden vom System nicht mehr erkannt.
    Die Platte selbst ist USB2.0 kompatibel. Ich habe schon versucht, SP2 zu installieren, zusätzlichen Strom für die Platte über PS2 Schnittstelle zu beziehen, habe sämtliche USB-Devices entfernt. Dennoch tritt dieses Problem weiterhin auf. Wenn ich nun im BIOS meine USB-Ports auf USB1.1 beschränke, funktioniert die Platte tadellos, nur die Geschwindigkeit ist halt auf USB1.1 Standart.
    Ich habe auch schon probiert meine Platte an einem USB-Hub anzuschließen, der mit extra Netzteil läuft. Mit dem gleichen Ergebnis. Während des Kopiervorganges leuchtet die LED meines Gehäuses rot/grün im Wechsel und nach dem Rausschmiss der Platte durchgehend rot.

    Ich weiß nicht mehr weiter... kann mir bitte jemand helfen?

    Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen