USB-Festplatte wird in W2k nicht mehr erkannt.

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von magiceye04, 19. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Hi!
    Ich habe ein Problem mit meiner USB-Festplatte. Diese wird in Windows2000 seit kurzem nicht mehr erkannt. Windows will ständig einen Treiber installieren und sucht nach einer Installationsquelle. Nun gibt es aber für Windows2000 überhaupt keinen Treiber, da USB-Geräte normalerweise automatisch erkannt werden. Auch die Suche nach einem Treiber über "Windows update" ist erfolglos.

    Edit: Wenn ich auf das Wechselplattensymbol im Tray klicke, steht bei Eigenschaften des Geräts "Dieses Gerät ist nicht richtig konfiguriert. (Code 1)"

    Klicken Sie auf "Treiber erneut installieren", um die Treiber für dieses Gerät neu zu installieren.

    Bisher versucht habe ich:
    -alles mit USB aus dem Gerätemanager entfernt und neu installieren lassen.
    -NForce-Treiber neu installiert.
    -anderen USB-Port probiert

    Die Platte funktioniert an einem anderen Rechner (fast baugleich) problemlos und andere USB-Geräte (Stick, Maus) werden an dem betroffenen Rechner wiederum erkannt.

    Hat jemand noch eine Idee, wie ich Windows wieder dazu bewegen kann, die Platte zu erkennen, bevor ich den Rechner in einen früheren Zustand zurückversetze?

    Zum Rechner:
    Windows2000 SP4
    Mainboard Shuttle AN35N ultra (Nforce2) mit AthlonXP
    USB-Platte im NoName Gehäuse.
    (sollte reichen, Weiteres siehe Link)
     
  2. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Hi, hast du die Platte schonmal ausgebaut und so reingehängt?? Hatte das auch mal ich musste leider Windows neu aufspielen

    mfg Kevin
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Es liegt definitiv am USB-Treiber. Übers Netzwerk konnte ich jedenfalls Daten auf die Platte schieben, während sie am anderen Rechner hin und ansonsten funktioniert Alles.

    Ich werde dann mal eine frühere Registry probieren.

    Edit: mit der Registry von letzter Woche geht es wieder.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen