1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Floppy

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von uwea1958, 12. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwea1958

    uwea1958 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    438
    Funktioniert ein USB Floppy (Ersatz für eingebautes, booten) nur an PC?s bei denen diese Einstellung im BIOS vorhanden ist oder mit jedem PC.

    Danke
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ganz nach dem Motto "Plug and Pray" eben... :D :D

    Gruss
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    und selbst dann würde ich keine Garantie geben, daß es funktioniert.

    Hier im Hause kann ich von einem USB-Stick bei dem einen Rechner booten, bei einem anderen hingegen nicht. Dafür gehts bei dem ersten nicht mit USB-HD, dafür aber am anderen. Irgendwie scheint da ein Zufallsgenerator implementiert zu sein...

    MfG Raberti
     
  4. Gast

    Gast Guest

    das bios muss auf jeden fall die option "boot device --> USB" oder booten von usb o.ae. haben...sonst wirds nix werden!!

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen