1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Gamepad wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Carlosso, 13. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carlosso

    Carlosso ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    ein Problem mit meinem zu Weihnachten geschenkt bekommenen "Firestorm Dual Power 3"-Gamepad von Thrustmaster.

    Dieses USB-Gamepad wird nach Treiber-Installation im Gerätemanager als HID CLASS definiert und in meiner Systemsteuerung nicht als Spielecontroller erkannt. Hab\' nun schon von Thrustmaster die neuesten Treiber installiert (dabei mußte der Thrustmapper deinstalliert werden), hat jedoch auch nichts gebracht.

    USB-Schnittstellen sind im BIOS aktiviert, scheinen im Gerätemanager auf, das Gamepad ist ok (bei einem Freund getestet).

    Kurz zu meinem System:
    AMD Athlon XP 1600, 256 MB Ram, 60GB HD,
    ASUS A7V133 Mainboard mit VIA Chipsatz (BIOS Rev. 1009),
    Grafik von MSI GF4 Ti 4200,
    Soundblaster Live (Soundchip vom Mainboard im BIOS deaktiviert)

    Betriebssystem: Windows 98 (nicht SE) mit aktuellen Treibern für VIA 4in1 4.45 und USB.

    Kurz vor Weihnachten testete ich das Logitech Wingman Cordless-Gamepad und es funktionierte.

    Ich hoffe, irgendwer kennt dieses Problem und kann mir Tipps geben, wie dieses Problem zu lösen ist.

    Herzlichen Dank im voraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen